WSOP Events weltmeister

WSOP Hall of Fame – Nominierungsphase eröffnet

Das World Series of Poker Main Event befindet sich derzeit in der Pause. Um die Wartezeit auf den großen Showdown ein wenig zu verkürzen, ist nun die offizielle Nominierungsphase der WSOP Poker Hall of Fame gestartet.

Bis zum 31. August darf man Poker-Pros vorschlagen, die den Kriterien der Ehrenhalle entsprechen. Ein nominierter Spieler muss mindestens 40 Jahre alt sein, über längere Zeit die Highstakes gespielt haben und sich dort bewiesen haben. Zudem soll sich ein nominierter Spieler auch den Respekt bei seinen Mitspielern verdient haben. Ebenfalls vorgeschlagen werden können Personen die zum allgemeinen Wachstum und Erfolg des Pokerspiels beigetragen haben.

Nach der öffentlichen Nominierungsphase wählt ein Komitee ein oder zwei Personen aus der Liste mit den zehn meistgenannten Namen, welche den Kriterien entsprechen. Bisher wurden 42 Personen in die Poker HoF aufgenommen. Im letzten Jahr kamen Linda Johnson und Barry Greenstein hinzu.

WSOP Poker Hall of Fame:

Spieler Jahr
Barry Greenstein 2011
Linda Johnson 2011
Dan Harrington 2010
Erik Seidel 2010
Mike Sexton 2009
Henry Orenstein 2008
Duane “Dewey” Tomko 2008
Barbara Enright 2007
Phil Hellmuth 2007
Billy Baxter 2006
T.J. Cloutier 2006
Crandell Addington 2005
Jack Binion 2005
Berry Johnston 2004
Bobby Baldwin 2003
Lyle Berman 2002
Johnny Chan 2002
Stu “The Kid” Ungar 2001
Roger Moore 1997
Julius Oral “Little Man” Popwell 1996
Jack Keller 1993
Thomas Austin “Amarillo Slim” Preston 1992
David “Chip” Reese 1991
Benny Binion 1990
Fred “Sarge” Ferris 1989
Doyle Brunson 1988
Jack “Treetop” Straus 1988
Walter Clyde “Puggy” Pearson 1987
Henry Green 1986
Red Hodges 1985
Murph Harrold 1984
Joe Bernstein 1983
Tom Abdo 1982
Bill Boyd 1981
T “Blondie” Forbes 1980
Nick “The Greek” Dandolos 1979
James Butler “Wild Bill” Hickok 1979
Edmond Hoyle 1979
Felton “Corky” McCorquodale 1979
Johnny Moss 1979
Red Winn 1979
Sid Wyman 1979

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments