WPT

WPT Aria: Igor Kurganov am Final Table der Summer Championship

0

Der letzte Final Table der aktuellen World Poker Tour Saison bevor es ins große Finale geht, ist besetzt. Die letzten sechs Spieler bei der $9.500 + 500 WPT Aria Summer Championship im Aria stehen fest und Igor Kurvanov ist als letzter deutschsprachiger Spieler mit dabei.

Es sollte ein kurzer Tag im Aria werden. Nur noch neun der 192 Entries waren übrig, das Ziel war der offizielle Final Table mit sechs Spieler. Igor Kurganov kam als Chipleader an den Tisch, aber sein Vorsprung war nicht allzu groß. Die Spieler hatten noch viel Spielraum, aber nach zwanzig Händen hieß es bereits das erste Mal „Seat open“. Mit :8s: :7s: check-raiste Steve Ya am Turn :8d: :4h: :2d: :7d: all-in und bekam den Call von Igor Kurganov mit den Assen. Der River :2h: brachte die höheren zwei Paar für Igor und Platz 9 für Steve.

Zwar konnte Igor seine Führung halten, aber Matthew Wantman blieb ihm immer dicht auf den Fersen. Schließlich war es aber Igor, der auch für den zweiten Seat open sorgte. Short setzte Yan Sing Tsang mit :Ac: :8c: all-in, Igor Kurganov nahm sich mit Pocket 8s der Sache an. Der Flop :10s: :9h: :7c: ließ Yan Sing auf eine Teilung hoffen, doch Turn :2c: , River :7h: und er musste gehen.

Mit sieben Spielern und Igor Kurganov als Chipleader ging es in Level 21. In diesem Level sollte Matthew Wantman die Führung übernehmen, als sich Igor gegen den Queen high Flush

Igor Kurganov
(c) Joe Giron

verbluffte. Wantman war es dann auch, der in Hand # 127 für das Ende des Tages sorgte. Noah Schwartz setzte auf :Ac: :Js: und lief damit geradewegs gegen die roten Asse von Matthew. Schon am Turn :As: :10c: :3d: :5s: war Noah drawing dead und musste sich mit Rang 7 begnügen.

Matthew Wantman ist nun klarer Chipleader am Final Table, Ryan Laplante nimmt den Titelkampf als Shortstack auf. Igor Kurganov liegt auf Rang 3 und hat mit 88 BBs noch reichlich Spielraum. Auf den Sieger warten $443.475 inklusive $15.000 Tournament of Champions Ticket, alle haben bereits $89.685 als Preisgeld sicher. Die Coverage gibt es unter wpt.com zum Mitverfolgen.

Der offizielle Final Table:

Seat 1. Kevin Eyster – 545.000 (36 bb)
Seat 2. Igor Kurganov – 1.325.000 (88 bb)
Seat 3. Jim Collopy – 710.000 (47 bb)
Seat 4. Matthew Wantman – 3.035.000 (202 bb)
Seat 5. Art Papazyan – 1.790.000 (119 bb)
Seat 6. Ryan Laplante – 275.000 (18 bb)

Payouts:

Rang Name Preisgeld
1   $443.475
2   $285.650
3   $209.980
4   $156.220
5   $117.640
6   $89.685
7 Noah Schwartz $69.230
8 Yan Shing Tsang $54.120
9 Steve Ya $42.845
10 Steve Zolotow  $42.845
11 Kitty Kuo  $34.365
12 Tanveer Dhanjal  $34.365
13 Justin Bonomo  $27.925
14 Jason Koon  $27.925
15 Tom Marchese  $22.995
16 Seth Davies  $22.995
17 Jake Schwartz  $19.195
18 Chance Kornuth  $19.195
19 Don Vu  $19.195
20 Tobias Ziegler  $19.195
21 Jeremy Ausmus  $16.240
22 Larry Ormson  $16.240
23 Thomas Winters  $16.240
24 Dominik Nitsche  $16.240

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT