News

WPT Barcelona – Der Kampf ums Geld

Tag 2 beim € 3.200 No Limit Hold’em Main Event der World Poker Tour (WPT) im Casino Barcelona ist gespielt, aber die Geldränge sind noch nicht erreicht. 48 Spieler sind noch im Turnier, darunter The Talk und Sebastian Homann als deutsche Hoffnungsträger und Yann Enzinger als der letzte Schweizer.

116 der ursprünglichen 226 Spieler hatten es durch die Starttage geschafft. Es war kein kurzer zweiter Tag, aber dennoch waren am Ende noch immer 48 Spieler an den Tischen zu finden. Nicht mehr dabei war aber zum Beispiel Shortstack Thomas Bichon. Er hatte sich ein wenig nach oben kämpfen können, ehe er noch vor Ende des Tages Feierabend hatte. Andere Shortstacks wie Essam Ali oder Janos Toth konnten zwar ihre Stacks nicht wirklich ausbauen, aber sie hatten immerhin noch Chips, die sie am Ende von Tag 2 einpacken konnten. Den Aufstieg des Tages legte Bo Sehlstedt hin. Der Schwede war mit nur 29.800 in Tag 2 gegangen. Am Ende stapelte er beachtliche 281.000 vor sich, was immerhin Rang 4 im Chipcount bedeutete. Damit überholte er auch den Führenden von Tag 1A, Artur Koren. Der legte sich einige Male mit Szymon Pieszczcoch an, was dem wiederum Rang 1 im Chipcount einbrachte. Seine Führung festigte Pieszczcoch, als er mit Jacks Artem Romanov mit nach Hause schickte. Noch dabei, aber weit zurückgefallen ist der Führende nach Tag 1, nämlich Erik Sullivan. Dieses Mal war er nicht ganz so sehr der Boss, denn sein Stack schmolz auf 76k.

Sebastian Homann und The Talk, die beide von guten Positionen aus in den Tag gestartet waren, schlugen sich tapfer, wenngleich sie ein paar Ränge im Chipcount einbüßen mussten. Yann Enzinger liegt als einziger Schweizer auch noch im Mittelfeld.

Heute geht es im Casino Barcelona in Tag 3. Bis zum Finaltisch ist es ein langer Weg und es bleibt abzuwarten, ob dieser tatsächlich heute erreicht wird. Denn eigentlich sollte morgen um 15 Uhr der Final Table mit dem Live-Stream beginnen. Noch sind es aber 48 Spieler, 27 Plätze werden bezahlt.

NAME CHIPS TABLE SEAT
PIESZCZOCH , SZYMON JAN 411.000 Tisch 5 4
CORTES LIZANO, JESUS 320.500 Tisch 3 6
MATTEOLI , ROMAIN LAMBERT 297.500 Tisch 3 1
SEHLSTEDT , BO ERIK FILIP 281.000 Tisch 2 5
KOREN , ARTUR 269.500 Tisch 5 3
MARIANI , JULIEN SIMON 239.500 Tisch 3 3
MORGAN , DANIEL GRAHAM JOHN 221.000 Tisch 1 7
MARTINEZ , BARBARA VALERIA 215.000 Tisch 3 5
D ANIELLO , MICHELE 210.000 Tisch 2 2
FIORINI , LUCA 180.500 Tisch 3 2
SIDORIN , ALEXANDER 175.000 Tisch 1 8
PALACIOS VASQUEZ, BOLIVAR 173.000 Tisch 4 2
DODDS , JOEL ROBERT 172.500 Tisch 5 1
PINO ARZA, RAUL 170.000 Tisch 1 4
AMAR , CLAUDE GUSTAVE 168.500 Tisch 4 4
SIPILA , SAMULI JOHANNES 161.000 Tisch 6 1
The Talk 158.000 Tisch 5 7
SA , LOIC 146.000 Tisch 3 4
ALBIGES , BENOIT CYRIL 143.500 Tisch 4 7
BUSSOT FUENTES, FREDERIC 135.000 Tisch 5 5
JACOBSON , PER MARTIN 133.000 Tisch 2 6
BERGLUND , LUKAS 118.500 Tisch 6 3
RISTOLA , MARKUS ONNI ANTERO 110.500 Tisch 4 1
VALLO , MARTIN 110.000 Tisch 6 7
SANCHEZ SERRANO, DIEGO 107.500 Tisch 6 4
BARONI , IRENE 107.000 Tisch 2 4
HOMANN , SEBASTIAN 103.500 Tisch 4 6
USERO CAVALLER, GUILLEM IVAN 103.000 Tisch 2 1
NADAL SORDO, JOSE MANUEL 95.500 Tisch 4 8
YANN , ENZINGER 92.000 Tisch 3 8
CZUCZOR , MARTON 91.500 Tisch 2 3
RUIZ VIÑALS, MATIAS 89.500 Tisch 6 6
PIAZUELO FERRERO, PEDRO JAVIER 89.000 Tisch 1 3
MACEIRAS LAPIDO, MARIA 86.000 Tisch 5 2
DE WEERDT , CAROLINE AGNES 83.000 Tisch 1 1
ARBUELLO , DIEGO IVAN 78.500 Tisch 5 8
EDUARD , TIM 77.500 Tisch 6 8
SULLIVAN , ERIK BRIAN 76.000 Tisch 1 2
DELLA PENNA , PAOLO 76.000 Tisch 2 8
PIETILA , JUKKA PETRI 72.500 Tisch 5 6
TOTH , JANOS 72.000 Tisch 6 5
GARCIA DUFFOUR, JORGE 55.500 Tisch 6 2
HELPPI , JUHA ILMARI 52.500 Tisch 4 3
FOURNIER , JEAN LUC 46.500 Tisch 1 5
JEUNOT , THIERRY CLAUD 38.500 Tisch 1 6
MORTENSEN , MORTEN 33.000 Tisch 2 7
KUHN , STEFAN 30.000 Tisch 4 5
ALI , ESSAM ABD 28.000 Tisch 3 7

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments