PokerfloorBerlin

WPT European Championship: Der Schedule für Berlin steht fest!

3

Die Spielbank Berlin startet mit einem absoluten Highlight ins Jahr 2018. Zum ersten Mal gastiert die World Poker Tour in der Hauptstadt und bringt mit dem € 1.500 WPT Deepstacks (€ 500.000 GTD) und dem € 3.300 WPT European Championship (€ 1.000.000 GTD) gleich zwei Megaturniere mit.

Von 5. bis 15. Januar wird in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz gespielt. Schon bei EPT und WSOPE hat man bewiesen, wie attraktiv der Standort ist. So freuen sich auch jetzt viele, wenn es Januar heißt „wir fahren nach Berlin“.

Eröffnet wird mit dem € 1.350 + 150 WPTDS Berlin von 5. bis 8. Januar. 25.000 Chips und 40 Minuten Levels sorgen hier für beste Konditionen zum Aufwärmen und die garantierten € 500.000 im Preisgeldtopf können sich sehen lassen. Schon hier gibt es auch ein paar Satellites und Side Events, damit keine Langeweile aufkommt.

Zwischen der WPTDS und dem Championship Event haben die High Roller ihren Auftritt, denn gleich zwei 10k High Roller Events sorgen hier für Spannung.

Von 10. bis 15. Januar wird dann das WPT Championship Event gespielt. Für € 3.000 + 300 Buy-In liegen hier € 1.000.000 im Pot. Mit 30.000 Chips und 60 Minuten Levels sowie der bekannt guten WPT Struktur darf man sich hier auf ein sehr schönes Event freuen.

Zahlreiche Satellites sorgen dafür, dass man auch für kleines Geld beim Championship Event mitspielen kann. Diverse Side Events runden auch hier das Programm ab.

Thomas Lamatsch wird als Turnierdirektor in Berlin mit dabei sein und nach dem Rechten schauen. Und sicherlich trifft man auch viele andere bekannte Gesichter. Die Infos und den kompletten Schedule findet Ihr unter spielbank-berlin.de.

 

3 KOMMENTARE

  1. Sieht ok aus. Allerdings nicht so cool, dass es zwar gtd mega sats für Deepstack gibt und für das main “ nur“ turbo sats. Hmmm. Mega sat als nicht turbo ebenfalls für main definitiv needed.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT