WPT

WPT Five Diamond Poker Classic mit neuem Termin und $5.000.000 GTD

Saison Finale im Dezember und das im Wynn. Viele dachten schon, die World Poker Tour (WPT) und das Bellagio hätten sich getrennt, doch die Five Diamond World Poker Classics kommt wieder und zwar bereits im Oktober.

Bellagio (c) Daminao Nigro
Aktuell gastiert die WPT bei den Legends of Poker im Bike und zieht dann weiter ins Seminole Hard Rock Hotel Tampa. Danach geht es im September nach Australien, ehe die Tour zurück in die USA kommt und noch drei riesige Festivals im Programm hat.

Die WPT und das Bellagio verbindet eine lange gemeinsame Geschichte, 2002 war es Gus Hansen, der den Titel holte. Damals waren es 146 Teilnehmer, $556.460 gab es als Belohnung. Runner-up wurde übrigens John Juanda, Platz 3 ging an Freddy Deeb. Im Dezember 2021 waren es starke 716 Entries, Taylor Black konnte sich den Sieg für $1.241.430 sichern.

Die WPT Five Diamond Poker Classic 2022 läuft von 7. bis 23. Oktober und bringt mehr als $6.000.000 an Preisgeldgarantien mit. Teil des Festivals sind viele High Roller Events. Generell ist das Festival wie man es gewohnt ist im sehr hohen Buy-In Bereich angesiedelt. Nur das $500 + 60 NLH Event # 1 ($100.000 GTD) kommt mit einem dreistelligen Buy-In, danach sind die günstigsten Turnier schon die $1.100 Satellites. Insgesamt sind es 13 High Roller Events, die auch zur PokerGO High Roller Tour zählen.

Highlight ist aber natürlich das $10.400 Five Diamond World Poker Classic Main Event, bei dem $5.000.000 Preisgeld garantiert werden. Gespielt wird von 19. bis 23. Oktober mit nur einem Starttag, allerdings ist die Late Reg bis zu Tag 2 offen.

Alle Infos zu allen WPT Events und auch die Coverages gibt es unter wpt.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments