News

WPT Foxwoods: Zäher Beginn

Nach Tag 1a beim $9.700 No Limit Hold’em Championship Event der World Poker Tour (WPT) in Foxwoods lässt sich keine Trendwende bei der Talfahrt der Teilnehmerzahlen erkennen. Nur 162 Spieler fanden den Weg zu den World Poker Finals.

Durchaus prominent besetzt waren die Tische im Foxwoods Casino. Mit 162 Spielern war der erste Tag aber wieder ein enttäuschender. Allerdings hat man die Hoffnung, dass an Tag 1b mehr Spieler antreten werden. Denn Vor zwei Tagen war Präsidentschaftswahl in den USA und so kann es durchaus sein, dass viele erst zu Tag 1b anreisen.

Am ersten Starttag gaben sich unter anderem Kathy Liebert, Shaun Deeb, TJ Cloutier, Joe Sebok, Wooka Kim, Josh Arieh, Jimmy Tran, Adam Junglen, Chad Brown, Erik Seidel, Jonathan Little und auch Kevin Saul die Ehre. Titelverteidiger Mike Vela ging ebenfalls gleich an Tag 1a an den Start.

Die Zeit dürfte momentan eine gute sein für Royal Flushs. Nach den beiden bei der EPT Budapest durfte sich nun auch Paul Paris über die seltene Hand freuen. So selten, dass Paris meinte, in den 15 Jahren, die er spiele, noch nie einen gehabt zu haben.

Überheblichkeit kann bestraft werden, das musste auch ein Spieler feststellen, als am Flop lag. Er raiste mit ,worauf ein anderer all-in ging. Für den Call ließ er sich Zeit, fest davon überzeugt, diese Hand zu gewinnen. Sein Gegner zeigte ihm und verdoppelte. Auch Josh Arieh musste gegen Quads viele Chips abgeben. TJ Cloutier verlor seinen ganzen Stack, als er mit gegen lief.

Nur 5 Levels wurden am ersten Starttag gespielt, aber das waren auch für Mike Vela zu viele. Er musste den Traum von der Titelverteidigung in Level 4 begraben. Auch Joe Sebok scheiterte noch vor Ende des Tages, ebenso wie Noah Schwartz, Scott Seiver und Shaun Deeb.

Dennoch ist das Leaderboard gut besetzt. Chipleader ist Jason Potter, der zuletzt beim North American Poker Championship mit Platz 11 knapp vor dem Final Table scheiterte. Ob er nun in Foxwoods mehr Erfolg haben wird? Die Vorzeichen stehen gut.

Heute geht es mit Tag 1b weiter, die Verantwortlichen hoffen auf eine wesentlich höhere Beteiligung. Doch ob die 575 Starter vom letzten Jahr erreicht werden können?

1. Jason Potter – 183.825
2. Vadim Trincher – 163.600
3. Steve Gross – 145.025
4. Jonathan Jaffe – 141.000
5. Kevin Saul – 135.350
6. Jonathan Little – 131.400
7. Will Failla – 124.800
8. Daniel Grubbs – 116.850
9. Bill Parker – 113.100
10. David Pham – 109.200


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments