WPT

WPT Venetian: Die $3.000000 Garantie ist bereits geknackt

Nach zwei der drei Flights beim $5.000 Championship Event der World Poker Tour (WPT) im Venetian stehen bereits 714 Entries zu Buche und damit ist die $3.000.000 Preisgeldgarantie bereits deutlich übertroffen.

Auch gestern ging es wieder mit 40.000 Chips und 60 Minuten Levels an die Tische. Nachdem an Tag 1A schon 265 Entries verzeichnet wurden, waren es gestern mit 449 Entries deutlich mehr. Insgesamt sind es damit bereits 714 Entries und das wiederum entspricht aktuell einem Preispool von $3.302.250. Erneut waren viele prominente Spieler am Start, wobei viele auch wieder frühzeitig ihre Plätze räumen mussten.

Unter anderem erwischte es Daniel Strelitz, Eric Afriat, Phil Hellmuth, Tony Dunst, Andrew Lichtenberger, Ryan Riess, Nick Petrangelo, Joe Kuether, JC Tran, Jesse Sylvia, Faraz Jaka oder auch Brian Hastings. Nach zehn Levels waren von den 449 Entries noch 129 Spieler übrig, Nate Silver sicherte sich mit 462.000 Chips den Tagessieg und auch die Gesamtführung. Für Manig Loeser war statt Bracelet-Party Tag 1B bei der WPT angesagt und dieses Mal kam er auch mit 41.000 Chips als Shortstack durch den Tag. Ebenfalls weiter sind unter anderem Daniel Negreanu, Upeshka De Silva, Seth Davies, Anthony Zinno, Benny Glaser oder Kathy Liebert sowie Scotty Nguyen, Phil Laak und Chance Kornuth.

197 der 714 Spieler sind bereits für Tag 2 qualifiziert. Obwohl heute in ganz Las Vegas die großen Parties zum 4. Juli steigen, wird auch für Tag 1C ein großes Feld erwartet. Die Live-Coverage und alle Infos findet Ihr unter wpt.com.

Chipcounts Tag 1A & 1B

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments