WPT

WPT Wynn: Ethan „Rampage“ Yau gewinnt das $25k High Roller

Zum großen Saisonfinale der World Poker Tour (WPT) im Wynn Las Vegas gehörte auch das $25.700 High Roller Event, das gleich 108 Entries anlockte. Tobias Schwecht belegte Rang 7, der Sieg ging an Youtube Star Ethan „Rampage“ Yau.

Seit Eröffnung des WPT Festivals am 1. Dezember gibt es quasi jeden Tag ein volles Haus im Wynn und auch der Zuspruch beim $2.5700 High Roller war enorm. 108Entries kamen zusammen und so kamen $2.700.000 in den Pot. Tobias Schwecht war der klare Chipleader vor Justin Saliba und Isai Scheinberg, auch Christopher Frank war mit dabei.

Als es dann an den Final Table ging, hatten alle $81.000 als Preisgeld sicher, Kevin Rabichow hatte die Führung übernommen. Tobias Schwecht war auf Rang 6 mit 23 BBs zurückgefallen und sollte dann auch auf Rang 7 Feierabend haben, er kassierte $109.890 Preisgeld.

Kevin Rabichow konnte seinen Chiplead auch nicht ins Ziel bringen, am Ende war es Ethan „Rampage“ Yau, der über den Sieg und $894.240 jubelte, Kevin wurde Runner-up für $518.940.

Heute gibt es die Entscheidung bei der $1k WPT Prime Championship und Tag 1B bei der $5k WPT World Championship. Alle Infos rund um die WPT und natürlich auch die Live-Coverage findet Ihr unter wpt.com.

Final Table Payouts:

Final Table Stream Replay:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments