News

WPT zieht weiter nach Biloxi

Mit dem Southern Poker Championship im Beau Rivage Hotel & Casino (Biloxi) eröffnet die World Poker Tour (WPT) das Jahr 2009. Bereits am 2. Januar beginnen die Turniere, das $10.000 No Limit Hold’em Championship Event startet am 14. Januar.

Beau Rivage, Biloxi
Beau Rivage, Biloxi

Das letzte große Event im Beau Rivage stand unter keinem guten Stern. Wegen dem Hurrikane Gustav musste das Gulf Coast Championship Anfang September 2008 unterbrochen werden. Ein Hurrikane ist jetzt im Januar nicht in Sicht und so werden zahlreiche Spieler den Weg nach Biloxi finden.

Die Buy-ins beginnen bei $300, auf dem Programm stehen zumeist No Limit Hold’em Turniere, aber auch Seven Card Stud, H.O.R.S.E. und Pot Limit Omaha stehen am 15 Turniere umfassenden Turnierplan. Eine Premiere feiert das $5.000 Pot Limit Omaha Event am 11. Januar. Damit will man natürlich weitere Pros nach Biloxi locken. Denn PLO in dieser Größenordnung gibt es sonst nur bei der World Series of Poker. Ob das das richtige Rezept der WPT sein wird, um eine weitere Talfahrt der Teilnehmerzahlen aufzuhalten?

Den letzten WPT-Titel im Beau Rivage holte sich Bill Edler. Beim Gulf Coast Championship im September 2007 waren 256 Spieler mit dabei, der Preispool betrug knappe $2.500.000. Bill Edler, der sich dort seinen bislang einzigen WPT-Titel holte, durfte sich über eine Siegesprämie von $747.600 freuen. Diese Zahlen will man in diesem Jahr beim Southern Poker Championship überbieten. So rechnen die Verantwortlichen fest damit, dass der Sieger mit rund $1.000.000 nach Hause gehen wird.

Mit der Ausstrahlung von Season VII auf Fox (FSN) ab Januar erhofft sich die WPT weiter frischen Wind und mehr Aufmerksamkeit. 2008 war ein katastrophales Jahr für die WPT und dem versucht man natürlich entgegenzuwirken. Mit FSN als TV-Partner hat man wieder eine größere Reichweite beim Publikum und auch die Partnerschaft mit Full Tilt Poker war sicherlich ein guter Deal.

Das Beau Rivage Hotel, das zur MGM Kette gehört, zählt mit unter zu den besten Adressen im Süden der USA, die Gastfreundschaft ist nahezu unschlagbar. Da sollte der WPT doch ein erfolgreicher Start ins Jahr 2009 gelingen.

Datum Zeit Turnier Detail Buy-in
02.01.2009 18:00 Satellites
03.01.2009 12:00 No Limit Hold’em $300 + 40
04.01.2009 12:00 No Limit Hold’em $500 + 50
05.01.2009 12:00 No Limit Hold’em $500 + 50
06.01.2009 12:00 No Limit Hold’em $1000 + 70
06.01.2009 16:00 Seven Card Stud $500 + 50
07.01.2009 12:00 Limit Hold’em $500 + 50
07.01.2009 16:00 Seven Card Stud Hi-Lo $500 + 50
08.01.2009 12:00 Omaha Hi-Lo $500 + 50
09.01.2009 12:00 No Limit Hold’em $500 + 50
09.01.2009 16:00 Pot Limit Omaha mit Rebuys $500 + 50
10.01.2009 11:00 Ladies No Limit Hold’em $300 + 40
10.01.2009 13:00 No Limit Hold’em $1000 + 70
11.01.2009 12:00 Pot Limit Omaha Championship $5000 + 150
12.01.2009 12:00 H.O.R.S.E. $1000 + 70
13.01.2009 12:00 Megasatellites
14.01.2009 12:00 WPT Championship Event Tag 1 $9700 + 300
15.01.2009 12:00 WPT Championship Event Tag 2
16.01.2009 12:00 WPT Championship Event Tag 3
17.01.2009 12:00 WPT Championship Event Finale

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments