WPT

WPTDeepStacks Brüssel: Kyriakos Papadopoulos führt im Finale

0

Die kleinen Hoffnungen auf einen deutschen Sieg bei der € 1.200 WPTDeepStacks im Viage Casino Brüssel sind dahin. 18 Spieler gehen heute angeführt von Kyriakos Papdopoulos ins Finale, wo auf den Sieger € 120.000 warten.

204 der 584 Entries hatten es in den zweiten Tag geschafft. Chipleader war Kyriakos Papadopolos vor Chino Rheem. Rainer Ziermann war einer der Big Stacks, Marc Göschel lag im Mittelfeld, als es gestern, den 9. Februar, in den zweiten Tag ging. Das erste Ziel waren die 71 bezahlten Plätze.

Chipleader Papadopoulos
(c) WPT

Michael Mizrachi startete gut und konnte die Führung übernehmen, während andere wie Christophe de Meulder und auch Rainer Ziermann schon überraschend früh an die Rail mussten. Auch Chino Rheem schaffte es nicht ins Geld. Auf der Bubble war Alexandre Reard in Führung, er war auch der erste Chips-Millionär. Kurz vor den Geldrängen erwischte es Jakub Wojtas, auf der Bubble selbst musste Mourad Idrissi Jazouli gehen. Er traf mit :Ah: :Qs: auf die Könige von Johnny Neved, das Board :4h: :5c: :3s: :10d: .9s: brachte keine Hilfe und Mourad war der Bubble Boy.

Gleich nach Platzen der Bubble ging es mit den Bustouts weiter, auch Davidi Kitai musste sich auf Rang 56 für € 2.400 verabschieden. Auf Rang 45 erwischte es dann auch Marc Göschel, der € 2.700 Preisgeld mitnehmen konnte.

Auch Paul Berende musste sich mit Pocket 9s gegen :Qx: :Jx: von Johnny Neved verabschieden. Neved selbst konnte seine Chips aber auch nicht durch den Tag bringen, er lief gegen die Asse von Said El-Yousfi. Auf Rang 27 kam auch das Aus für Michael Mizrachi. Er hielt Pocket 9s und traf auf die Kings von Thomas Sorre. Das Board :5d: :6c: :5c: :Jh: :Js: war keine Hilfe für den Grinder und er musste sich verabschieden.

Mit 18 Spielern ging Tag 2 schließlich zu Ende und wieder lag Kyriakos Papadopoulos, der den ganzen Tag über unter den Big Stacks war, ganz vorne. Er führt mit seinen 2.660.000 Chips das Feld heute in den Finaltag, die Blinds sind bei 15k/25k/25k. Alle haben schon € 5.100 als Preisgeld sicher, auf den Sieger warten € 120.000. Die Coverage gibt es unter wpt.com zum Mitlesen.

Name Chipcount
Kyriakos Papadopoulos 2.660.000
Mohamed Abdou 1.985.000
Alexandre Reard 1.670.000
Joris Ruijs 1.550.000
Samatar Gelle 1.390.000
Vincent Gabel 1.290.000
Thomas Sorre 1.070.000
Fernando Garcia Garay 850.000
Nissim Varnim 805.000
Rehman Kassam 710.000
Said El Yousfi 600.000
Mihai Stinca 495.000
Bruno Rodrigues Fernandes 495.000
Alexandres Golubevs 475.000
Abou Sy 465.000
Thibault Saillard 420.000
Long Nguyen 395.000
Lyor Yiflach 270.000

 

Payouts:

Rang Name Preisgeld
1   € 120.000
2   € 79.000
3   € 57.000
4   € 42.000
5   € 32.000
6   € 25.000
7   € 19.000
8   € 15.000
9   € 11.700
10   € 11.700
11   € 9.350
12   € 9.350
13   € 7.544
14   € 7.544
15   € 6.120
16   € 6.120
17   € 5.100
18   € 5.100
19 Arnaud Schnorfeil € 5.100
20 Jean Marc Vandendooren € 5.100
21 Jasper van Moorsel € 4.300
22 Cedric Cavalier € 4.300
23 Antoine Vranken € 4.300
24 Rico Roumen € 4.300
25 Ka Ho € 3.650
26 Clemente Malherio € 3.650
27 Michael Mizrachi € 3.650
28 Hugues Mazerolle € 3.650
29 Egor Procop € 3.650
30 Johnny Nedved € 3.650
31 Sergio Benso € 3.650
32 Raoul Refos € 3.650
33 Lionel de Beer € 3.100
34 Leonardo Armino € 3.100
35 Jerome Sgorrano € 3.100
36 Bas Wassenaar € 3.100
37 Stephanie Agostinetti € 3.100
38 Rory Liffey € 3.100
39 Clement Delecourt € 3.100
40 Pierre Katerji € 3.100
41 Yves Hallague € 2.700
42 Marc Vionnet € 2.700
43 Ruddy Carpentier € 2.700
44 Paul Berende € 2.700
45 Marc Goschel € 2.700
46 Adriano Di Fatta € 2.700
47 Dominique Potenza € 2.700
48 Martin Hernando Javier € 2.700
49 Olivier Fehlmann € 2.400
50 Samir Akhoullou € 2.400
51 Jean-Philippe Schoonbrood € 2.400
52 Gary Fico € 2.400
53 Michael Biniaux € 2.400
54 Julien Robert € 2.400
55 Stephane Bonnerot € 2.400
56 Davidi Kitai € 2.400
57 Laurent Degros € 2.200
58 Joffrey Guerry € 2.200
59 Michal Ozimek € 2.200
60 Franck Kalfon € 2.200
61 Jofrey Puaux € 2.200
62 Ioannis Vogiatzoglou € 2.200
63 Wim Verhaegen € 2.200
64 Thomas Fougeron € 2.200
65 Remy de Morelos € 2.100
66 Johan Groot € 2.100
67 Andreas van Deyck € 2.100
68 Arne Coulier € 2.100
69 Marius Diaconu € 2.100
70 Guy Goossens € 2.100
71 Thierry Luksenberg € 2.100

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT