WPT

WPTDeepStacks kommt nach Amsterdam

0

Bevor es im April nach Malta zur WPTDeepStacks Premiere geht, gibt es zuvor noch eine Neuauflage der WPTDS Amsterdam. Das Festival startet bereits am 23. März, das € 1.100 + 100 WPTDS Main Event wird von 28. bis 31. März gespielt.

Nicht zum ersten Mal ist die World Poker Tour (WPT) im Holland Casino Amsterdam zu Gast, dieses Mal aber ohne Championship Event. Dafür bietet man aber eine Woche lang reichlich Abwechslung mit verschiedenen Buy-Ins zwischen € 100 bei den Satellites und € 2.200 beim High Roller.

Das Main Event selbst wird am 28. März gestartet und hat dieses Jahr ein Buy-In von € 1.100 + 100. Das ist ein bisschen weniger als letztes Jahr, dafür erwartet man sich aber auch gute Beteiligung. Drei Flights, davon einer Turbo, werden angeboten, gespielt wird mit 30.000 Chips und 40 Minuten levels (Turbo: 20 Minuten). Wer einen Flight erfolgreich beendet, kommt zu Tag 2 wieder und hier wird bereits mit 60 Minuten Levels gespielt. Das Finale findet am 31. März statt – zeitgleich auch mit dme Finale des zweitägigen € 2.200 High Roller Events. Zuvor schon kann man sich bei den ein- und mehrtägigen Side Events schon warmspielen, auch ein wenig PLO Action ist zu finden.

Amsterdam ist für die deutschsprachige Community immer ein beliebtes Ziel, nicht nur zur Master Classics of Poker im November. So darf man auch beim WPTDS Stopp mit reger deutschsprachiger Beteiligung rechnen. Alle Details zur WPTDS Amsterdam findet Ihr unter wpt.com.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT