WPT

WPTDS Marrakech: Finale ohne deutschsprachige Beteiligung

0

So gut die Ausgangslage der deutschsprachigen Spieler zum Start von Tag 2 des MAD 13.200 WPTDS Event in Marrakech auch war, das Finale findet ohne ihre Beteiligung statt. Titelverteidiger Francois Tosques liegt auf Rang 2 hinter Pedro Ingles.

Von den 545 Entries waren noch 158 Spieler in Tag 2 gestartet. Paul Michaelis und Robin Hegele waren in den Top 10, einige andere deutschsprachige Spieler mit teils guten Ausgangspositionen noch dabei. Rund die Hälfte des Feldes sollte noch leer ausgehen, denn die Top 71 Plätze waren bezahlt. Florian Löhnert und Tobias Schwecht waren unter den Shortstacks und hatten gleich wieder Feierabend. Paul Michaelis startet gut, musste dann aber die Hälfte seines Stacks mit an Pepe mit den Queens abgeben. Michael Allmrodt erwischte es kurz vor der Bubble. Als Bubble Boy ging Salim Boukrouma, als er mit den Flip gegen die Queens von Alejandro Roman verlor.

Kaum war die Bubble geplatzt, mussten auch schon die nächsten Spieler gehen, darunter Tobias Wenker, Oskar Prehm, aber auch Paul Michaelis und Robin Hegele. Nachdem Sören Vöhrs ausgeschieden war, ruhten die Hoffnungen auf Dennis Wilke und Roland Metzler, aber auch die mussten kurz darauf mit den Rängen 38 und 37 gehen.

Damit waren die deutschsprachigen Chancen auf einen Sieg bei der WPTDS Marrakech dahin. Am Ende des Tages waren noch zwölf Spieler übrig. Die Führung sicherte sich Pedro Ingles vor Titelverteidiger Francois Tosques. Ebenfalls im Finale ist Bruno Fitoussi. Alle haben MAD 85.000 (rund € 8.000) sicher, der Sieger kann sich auf MAD 1.100.000 (rund € 103.000) freuen.

Die Coverage und auch den Livestream vom Finale gibt es unter wptds.com.

Seat Draw Finale:

Name Chipcount BBs Table Seat
Pedro Ingles 2.655.000 89 1 7
Francois Tosques 2.080.000 69 2 4
Daniel El Keslassy 2.010.000 67 2 2
Silma Macalou 1.525.000 51 1 2
Yohan Gonzales 1.401.000 47 2 3
Alejandro Roman 1.395.000 47 2 8
Pierre Antoine Quignard 1.150.000 38 1 5
Orey Canarinho 1.125.000 38 1 1
Jerome Zerbib 805.000 27 2 5
Manuel Lopez 763.000 25 1 6
Bruno Fitoussi 695.000 23 2 1
Mohamed Mamouni 485.000 16 1 4

 

Payouts:

Rang Name Preisgeld in €
1   1.100.000 MAD 102.992 €
2   774.000 MAD 72.469 €
3   560.000 MAD 52.432 €
4   420.000 MAD 39.324 €
5   320.000 MAD 29.961 €
6   245.000 MAD 22.939 €
7   190.000 MAD 17.790 €
8   151.000 MAD 14.138 €
9   123.000 MAD 11.516 €
10   102.000 MAD 9.550 €
11   102.000 MAD 9.550 €
12   85.000 MAD 7.958 €
13 Mouloud 85.000 MAD 7.958 €
14 Marius Conan 72.000 MAD 6.741 €
15 Sonny Franco 72.000 MAD 6.741 €
16 Jonathan Therme 62.000 MAD 5.805 €
17 Sébastien Compte 62.000 MAD 5.805 €
18 Zahir Messouat 54.000 MAD 5.056 €
19 Francisco 54.000 MAD 5.056 €
20 Nabil Ben Azzouz 54.000 MAD 5.056 €
21 Johannes Max De Hond 47.000 MAD 4.401 €
22 Oumar Diallo Syele 47.000 MAD 4.401 €
23 Dani Rodriguez 47.000 MAD 4.401 €
24 Rayne Bouibeb 41.000 MAD 3.839 €
25 Tarek Bouchama 41.000 MAD 3.839 €
26 Mounir Kaddouri 41.000 MAD 3.839 €
27 Rachid Chaouki 41.000 MAD 3.839 €
28 Fawz Bennis 36.000 MAD 3.371 €
29 Narcis Cristian Olaru 36.000 MAD 3.371 €
30 Georgios Angelos Tavoularis 36.000 MAD 3.371 €
31 Azapl 36.000 MAD 3.371 €
32 Anthony Cruz 32.000 MAD 2.996 €
33 Frederic Delval 32.000 MAD 2.996 €
34 Parham Ahoor 32.000 MAD 2.996 €
35 Paul 32.000 MAD 2.996 €
36 Victor 32.000 MAD 2.996 €
37 Roland Metzler 32.000 MAD 2.996 €
38 Dennis Wilke 32.000 MAD 2.996 €
39 Erwann Pecheux 32.000 MAD 2.996 €
40 Anas Tadini 29.000 MAD 2.715 €
41 Ismail Fath-Eddine 29.000 MAD 2.715 €
42 Fernando G 29.000 MAD 2.715 €
43 Soren Ingwart Vohrs 29.000 MAD 2.715 €
44 Nicolas Yacin Belkhayate 29.000 MAD 2.715 €
45 Pepe 29.000 MAD 2.715 €
46 Bertrand Grospellier 29.000 MAD 2.715 €
47 Agatino Spitaleri 29.000 MAD 2.715 €
48 Mohamed AIt Chaib 27.000 MAD 2.528 €
49 Mohamed Khellaf 27.000 MAD 2.528 €
50 Dimitrios Vlachos 27.000 MAD 2.528 €
51 Sairi Azzelarab 27.000 MAD 2.528 €
52 Fabrice Casano 27.000 MAD 2.528 €
53 Ludovic Sultan 27.000 MAD 2.528 €
54 Fernando Suago 27.000 MAD 2.528 €
55 Reda Sahiaoui 27.000 MAD 2.528 €
56 Nazoume Laroussi 25.500 MAD 2.388 €
57 Paul Michaelis 25.500 MAD 2.388 €
58 Alexandre De Zutter 25.500 MAD 2.388 €
59 Robin Hegele 25.500 MAD 2.388 €
60 Ramon Sol 25.500 MAD 2.388 €
61 Mathieu Papineau 25.500 MAD 2.388 €
62 Kamal Sefrioui 25.500 MAD 2.388 €
63 Oskar Prehm 25.500 MAD 2.388 €
64 Tobias Wenker 24.000 MAD 2.247 €
65 Isabel Baltazar 24.000 MAD 2.247 €
66 Rachid El Yaacoubi 24.000 MAD 2.247 €
67 Jean Karam 24.000 MAD 2.247 €
68 Jean-Jack Chantalat 24.000 MAD 2.247 €
69 Rachid Aabbadi 24.000 MAD 2.247 €
70 David Tavernier 24.000 MAD 2.247 €
71 Marcos 24.000 MAD 2.247 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT