WSOP Events weltmeister

WSOP 2011 – Event 15: Ein kleines Pot Limit Hold’em (update)

765 Teilnehmer fanden sich zum $1.500 Pot Limit Hold’em ein. Dass es beim PLH genauso viel Action wie beim NLH gibt, zeigt die Zahl der verbliebenen Spieler, denn mit 88 ist man kurz vor den 72 bezahlten Plätzen. Chipleader ist Ronald Lee.

An bekannten Gesichtern mangelte es auch bei Even t# 15 nicht. Natürlich war Tom Dwan wieder am Start, aber auch Andy Black, Jeff Madsen, Antonio Esfandiari, Richard Toth, James Akenhead, Mihai Manole, Allen Kessler, Kevin MacPhee, James Mackey, Sam Trickett, Annette Obrestad, Phil Hellmuth und viele andere mehr. Für Deutschland waren unter anderem Bernd Rygol, Full Tilt Pro Eddy Scharf und die beiden PokerStrategen Thorsten Schäfer und Tim Kahlmeyer mit dabei.

Schon früh mussten sich einige der Pros auch wieder verabschieden, darunter auch Phil Hellmuth, Sam Trickett, Annette Obrestad, Andy Black und Richard Toth. Nachdem Tom Dwan einige Zeit beim 2-7 Championship Event verbracht hatte, kam er zum PLH zurück, fand und scheiterte an Queens. Humberto Brenes versuchte es mit Pocket 3s gegen Pocket 6s und musste auch gehen, David Sklansky gab seine Chips mit Pocket 10s gegen Pocket Jacks von Balazs Botond ab. Liv Boeree setzte auf und konnte am Board nicht schlagen.

Tim Kahlmeyer und Thorsten Schäfer hat es auch an Tag 1 erwischt, den Rest zeigt wie immer der Chipcount am Abend. 88 Spieler sind noch übrig und damit beginnt Tag 2 kurz vor der Bubble. Wer es unter die letzten 72 schafft, hat $2.912 sicher, der Sieger wird mit $227.232 nach Hause gehen.

1 Ronald Lee 122.700
2 Jeff Kimber 95.500
3 James Carroll 92.300
4 Luke Marsh 89.700
5 Eric Ladny 83.700
6 Nick Davies 82.000
7 Daisuke Endo 77.600
8 Davidi Kitai 69.800
9 Dennis Jeffrey 69.800
10 Bradley Craig 69.700
11 Tommy Felice 66.400
12 Matt Widdoes 65.700
13 Balazs Botond 62.000
14 Ali Eslami 62.000
15 Dajuan Whorley 61.900
16 Justin Daley 61.100
17 Ariel Celestino 58.900
18 Sean Nolan 58.800
19 Elias Brussianos 55.800
20 Nick Brancato 55.200
21 James Dempsey 53.800
22 John Racener 52.200
23 Stephen O’Dwyer 50.100
24 Christian Harder 46.500
25 Christopher DeMaci 46.000
26 Kirill Rabtsov 46.000
27 Jeff Sluzinski 46.000
28 John Dolan 46.000
29 Jeremy Vaughn 44.400
30 Kurt Maier 42.700
31 Stewart Newman 42.100
32 Andrew Cohen 41.800
33 Cyriel Dohmen 41.600
34 Mickey Petersen 41.600
35 Alexander Elias 41.100
36 Benjamin Maerefat 40.800
37 Donald Boivin 40.700
38 Alessio Isaia 40.300
39 John Louis 39.900
40 Derek Palmer 39.400
41 Mika Paasonen 36.600
42 Andrew Teng 35.600
43 Hoyt Corkins 34.700
44 David Mercer 33.700
45 Charles Ritchie 33.100
46 Michael Leah 32.400
47 Taylor Shpur 31.200
48 Joe Baldwin 30.600
49 Jonathon Poche 30.200
50 Karlo Lopez 28.800
51 Jason Newburger 27.700
52 Gerard Denham 27.500
53 Kelvin Lee 26.900
54 Evan Lamprea 24.500
55 David Minto 24.200
56 Mark Flowers 23.500
57 Matthew Hawrilenko 22.800
58 Markus Gonsalves 22.400
59 Mikhail Lakhitov 22.000
60 Kenneth Krouner 22.000
61 Allen Kessler 20.900
62 Sean Minor 20.500
63 Joe Sebok 20.000
64 Ted Lawson 20.000
65 Julie Farkas 20.000
66 Matthew Emmel 19.300
67 K.U. Davis 19.200
68 Christopher Swan 19.100
69 Andrew Gaussen 19.100
70 Benjamin Robinson 17.000
71 Barry Wiedemann 16.900
72 Marek Blasko 16.900
73 Stuart Marshak 16.200
74 Simon Charette 16.100
75 Richard Chase 15.000
76 Gordon Collins 14.400
77 Jeff Hakim 14.200
78 John Gordon 13.100
79 Walter Harris 12.700
80 Darren Kennedy 12.600
81 Dan Heimiller 12.500
82 Jonathan Tare 11.100
83 Daniel Hirleman 9.800
84 Darryl Ronconi 9.600
85 David Liu 9.100
86 Tommy Vinas 8.100
87 Al Adler 7.800
88 Brian Rast 1

 


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Alex
9 Jahre zuvor

Kathy Liebert schaut aus wie ein Bernhardiner.