WSOP Events weltmeister

WSOP 2011 – Event 16: 2-7 zum Zweiten, diesmal mit 10k Buy-in (update)

Wir sind erst bei Event # 16 der diesjährigen World Series of Poker (WSOP), aber schon beim zweiten 2-7 Draw Lowball Event. Nach der Aufwärmrunde geht es nun beim $10k World Championship heftig zur Sache und von den 126 Teilnehmern sind nach Tag 1 auch noch 88 im Rennen.

Deuce-to-Seven, eine Variante, die man lieben muss, um ein Turnier zu spielen. Und noch mehr lieben muss, um ein Buy-in von $10.000 auf den Tisch zu legen. Anton Allemann tat es, aber auch Altmeister Doyle Brunson sah man an den Tischen. Ebenfalls mit von der Partie waren David Benyamine, Jeff Lisandro, Mike Matusow, Carlos Mortensen, Shawn Sheikhan, Tom Dwan, Daniel Negreanu, Alessio Isaia, Erick Lindgren und natürlich auch Phil Hellmuth auf der Jagd nach seinem ersten Nicht-Hold’em Bracelet. Die Liste der prominenten Namen ließe sich noch lange fortsetzen, denn nahezu jeder der 126 Teilnehmer ist ein bekannter der Pokerszene.

Gespielt wurde mit einem Startingstack von 10.000 Chips und jeder bekam zwei Add-on Chips für jeweils weitere 10k, die er innerhalb der ersten vier Levels in Anspruch nehmen konnte. Die Option mussten manche früher wahrnehmen als geplant und zwischendurch gab es auch ein charmantes „Whoever set these f***in‘ structures is an idiot. Oh, Daniel (Negreanu) did.“ von Mike Matusow zu hören.

Dabei hatte er gar keinen Grund zu fluchen, den er kam immerhin heil durch den Tag, was Robert Mizrachi, Tom Dwan, Justin Bonomo, Carlos Mortensen, Galen Hall und Isaac Haxton nicht schafften. 88 Spieler sind noch dabei, Vince Musso dürfte vor Shaun Deeb in Führung liegen. Genaueres zeigt der Chipcount später.

1 Vincent Musso 106.200
2 Shaun Deeb 92.900
3 Vladimir Shchemelev 90.400
4 Nikolay Evdakov 88.500
5 Jennifer Harman 83.700
6 Alex Balandin 82.900
7 Joe Cassidy 80.400
8 Dan Shak 77.700
9 Nick Schulman 73.200
10 Brandon Cantu 72.200
11 Tom Schneider 71.600
12 Phil Hellmuth 68.200
13 David Bakes Baker 68.200
14 Scott Seiver 64.900
15 David Williams 64.000
16 Benjamin Parker 63.200
17 Huck Seed 62.200
18 Michael Wattel 59.100
19 Chino Rheem 58.900
20 Alessio Isaia 58.500
21 Peter Gould 58.100
22 Eli Elezra 57.200
23 Hasan Habib 57.200
24 Richard Ashby 57.000
25 David Ulliott 56.500
26 Sam Trickett 56.300
27 Jonathan Turner 55.000
28 Johnny Chan 52.400
29 Nam Le 51.200
30 Calvin Anderson 49.800
31 John Juanda 49.500
32 Mike Matusow 48.400
33 James Bord 48.000
34 Robert Bright 47.900
35 Mike Watson 46.500
36 Brian Brubaker 46.100
37 David Benyamine 45.600
38 Bertrand Grospellier 45.200
39 George Lind 43.800
40 John Monnette 43.600
41 Paul Volpe 42.500
42 Farzad Bonyadi 41.900
43 Jim McCrink 41.400
44 Josh Brikis 41.000
45 Eugene Katchalov 40.900
46 Dan O’Brien 40.600
47 Bill Chen 40.200
48 William Baxter 39.700
49 Chau Giang 39.100
50 Daniel Negreanu 38.800
51 Yan Chen 37.900
52 Steve Sung 36.200
53 David Singer 35.700
54 Salman Behbehani 35.600
55 Parris Holmes 35.400
56 Raymond Dehkarghani 34.700
57 Amnon Filippi 34.000
58 Shawn Sheikhan 31.800
59 Joseph Cheong 31.600
60 Par Alexande Hilderbrand 31.300
61 Lee Goldman 30.500
62 Michael Binger 30.200
63 Takashi Ogura 29.300
64 Avery Cardoza 27.900
65 Daniel Smith 27.700
66 Erik Seidel 25.600
67 Sebastien Sabic 25.600
68 Stuart Rutter 23.000
69 Greg Raymer 22.300
70 Steve Zolotow 22.000
71 Jason Mercier 20.600
72 Barry Greenstein 20.500
73 Aaron Schaff 20.400
74 Steve Billirakis 20.300
75 Matt Glantz 20.000
76 Dario Alioto 18.900
77 Nick Binger 17.400
78 Ville Wahlbeck 15.600
79 Anton Allemann 15.300
80 Matthew Perrins 14.500
81 Robert Fox 14.300
82 Michael Mizrachi 2.200
83 Jeffrey Lisandro 800
84 Daniel Alaei 1

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments