WSOP Events weltmeister

WSOP 2011 – Event 19: Alex Kuzmin führt beim Limit 6-max

Nur noch zwölf Spieler sind beim $2.500 Limit 6-max noch übrig. Der Russe Alexander Kuzmin, der im Januar seinen ersten WPT Titel holte, greift nach seinem ersten Bracelet bei der World Series of Poker, denn er führt, wenn es in den entscheidenden Tag 3 geht.

Marc Gork und Holger Lindemann hielten die deutschen Fahnen hoch, als es mit den verbliebenen 124 Spielern in Tag 2 ging. Chipleader war Samuel Golbuff und das Ziel die bezahlten 36 Plätze. Während Jennifer Harman gleich zu Beginn verdoppeln konnte, mussten andere ihre Plätze räumen.

Trotz Limit Hold’em ging es mit maximal sechs Spielern pro Tisch dann doch heftig zur Sache und bald schon war die Bubble erreicht. Nicht mehr dabei waren zu diesem Zeitpunkt Marc Gork und Holger Lindemann, aber auch David Benyamine, Eugene Katchalov, Marco Traniello, Jennifer Harman und Jimmy Friicke hatten da schon längst die Segel gestrichen.

Die Bubble platzte schnell, als Robert Thompson mit an von Rep Porter scheiterte. Justin Bonomo ging gleich mit Platz 34, als er den Flush seines Gegners nicht schlagen konnte. Auch Shannon Shorr musste bald packen, als er den Pocket 10s seines Gegners nichts entgegensetzen konnte. Matt Matros holte mit seinen Kings zum Doppelschlag aus und eliminierte gleichzeitig David Chiu mit und Michele Limongi mit Pocket Jacks. Auch Rep Porter musste gehen, er scheiterte mit Pocket 8s an und gleich zwei Assen am Flop.

Als schließlich bei zwölf verbliebenen Spielern Feierabend war, hatte Alexander Kuzmin die Führung übernommen. Er liegt recht deutlich vor Landsmann Andrey Zaichenko, aber bis das Bracelet vergeben wird, kann noch einiges passieren. Auf den Sieger warten $213.431, alle zwölf haben $11.291 sicher.

1 Alexander Kuzmin 412.500
2 Andrey Zaichenko 315.500
3 Scott Stanko 290.500
4 Richard Lyndaker 248.000
5 Samuel Golbuff 229.000
6 Stephanie Nguyen 221.000
7 Gabriel Nassif 217.500
8 Darren Woods 178.500
9 Jay Pinkussohn 172.000
10 Matt Schreiber 159.000
11 Joe Gualtieri 135.500
12 Matt Matros 69.000

Payouts:

Rang Name Preisgeld $
1 213.431
2 131.900
3 85.616
4 57.236
5 39.317
6 27.720
7 20.053
8 20.053
9 14.866
10 14.866
11 11.291
12 11.291
13 William Kakon 8.786
14 Javier Torresola 8.786
15 Massimiliano Martinez 8.786
16 Michael Winnett 8.786
17 Sam Grizzle 8.786
18 Jesse Chinni 8.786
19 Rep Porter 6.998
20 Jeffrey Neeman 6.998
21 Howard Faber 6.998
22 Jesse Martin 6.998
23 Michele Limongi 6.998
24 David Chiu 6.998
25 Clayton Newman 5.758
26 James Carroll 5.758
27 David Scatchard 5.758
28 Vadim Shlez 5.758
29 Gavin Hunt 5.758
30 Ravi Shankar 5.758
31 Shannon Shorr 4.743
32 Issa Tadros 4.743
33 Vladimir Shchemelev 4.743
34 Paul Rubin 4.743
35 Justin Bonomo 4.743
36 Andrew Rosskamm 4.743

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments