WSOP Events weltmeister

WSOP 2011 – Event # 2: Wer wird Heads-up Champion

Aus acht Spielern wurden vier und diese vier sind Jake Cody, Yevgeniy Timoshenko, Eric Froehlich und Gus Hansen. Diese vier setzten sich in ihren Viertelfinal-Duellen durch und haben damit schon $283.966 sicher.

Die Luft wird dünner. Nach einem kurzen Tag 3 durften die vier schon wieder nach Hause gehen und sich auf die Halbfinali vorbereiten. Gestartet war man mit folgenden Duellen.

Anthony Guetti vs. Jake Cody
Gus Hansen vs. Matt Marafioti
Eric Froehlich vs. Nikolay Evdakov
Yevgeniy Timoshenko vs. David Paredes

Nikolay Evdakov hatte Eric Froehlich schon weit unten und mit einem Set Könige nahm er ihm fast alle Chips ab. Doch Froehlich konnte zurückverdoppeln, baute wieder auf und musste dann doch den Add-on Chip einlösen. Aber mit gegen Qx: setzte er sich dann doch durch. Am Turn gingen die Chips der beiden in die Mitte, der River brachte noch das Full House für E-Fro und ihn damit ins Semifinale.

Währenddessen hatte sich Yevgeniy Timoshenko schon gegen David Paredes durchgesetzt und stand als erster Halfinalist fest.

Die beiden anderen Duelle dauerten ein wenig länger, vor allem auch deshalb, weil Jake Cody und Gus Hansen schon weit im Hintertreffen waren, ehe sie wieder zurück ins Spiel fanden. Beide drehten ihre Duelle noch einmal um. Letztlich reraiste Jake Cody mit Pocket 10s all-in, Anthony Guetti callte mit seinen 7s all-in. Das Board änderte nichts und Cody stand in der nächsten Runde. Gus Hansen callte mit am Turn das All-in von Matt Marafioti mit . Der River brachte die und damit stand Gus Hansen als Gegner von Jake Cody fest.

Die vier kämpfen nun um den Titel. Alle haben $283.966 sicher, aber der Sieger wird neben dem Bracelet auch $851.192 in Empfang nehmen:

Jake Cody vs. Gus Hansen
Eric Froehlich vs. Yevgeniy Timoshenko

5 — Matt Marafioti — $138.852
6 — Anthony Guetti — $138.852
7 — Nikolay Evdakov — $138.852
8 — David Paredes — $138.852
9 — Tom Dwan — $67.436
10 — Steve Billirakis — $67.436
11 — John Duthie — $67.436
12 — Olivier Busquet — $67.436
13 — Richard Lyndaker — $67.436
14 — Kunimaro Kojo — $67.436
15 — Mikhail Smirnov — $67.436
16 — Jonathan Jaffe — $67.436


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments