WSOP Events weltmeister

WSOP 2011 – Event # 3: Andreas Krause im Finaltag

Die WSOP 2011 fängt gut an. Auf jeden Fall fängt sie für Andreas Krause gut an, denn er darf sich nicht nur über seinen ersten Cash im ersten gespielten Event freuen, sondern er hat es auch in den Finaltag des $1500 Omaha Hi-Low und die Top 25 geschafft.

Mit 201 der 925 Spieler war man in Tag 2 gestartet. Neben Andreas Krause war auch noch Norbert Hölting im Rennen. Beide hatten knappe 20k vor sich und waren damit unter Average ins Turnier gestartet. Ziel waren zunächst die 90 bezahlten Plätze und da sollte für Norbert Hölting Feierabend sein.  Die Liste der Bustouts wurde schnell länger, aber Andreas Krause konnte sich weit nach vorne arbeiten.

Zur Dinnerbreak glaubte man noch, dass die Bubble noch nicht geplatzt war, aber in der Pause musste dann festgestellt werden, dass doch nur noch 90 Spieler im Turnier waren und damit die Geldränge erreicht. Das Tempo blieb aber dennoch hoch und auch Jeff Shulman, John D’Agostino, Josh Arieh oder Dario Alioto stellten sich beim Cashout-Schalter an.

Kurz vor Ende des Tage erwischte es auch noch Barry Greenstein und Erik Seidel. Mit dem Ausscheiden von Allen Cunningham auf Platz 26 war Tag 2 beendet und die verbliebenen 25 durften Chips einpacken. Auch Andreas Krause packte 155k ein und liegt damit auf Rang 14 und knapp unter Average. Seine Konkurrenten im Finale sind u.a. Lex Veldhuis, Scott Clements, Humberto Brenes, Jimmy Fricke, Vladimir Schemelev und Chipleader Francesco Barbaro.

Alle 25 haben $6.868 sicher, aber auf den Sieger warten $262.283. Der Final Table wird wieder im Live-Stream gezeigt – laut Plan ab 14:30 Uhr Vegas Zeit, aber es wird dann doch noch dauern bis das Feld von 25 auf 9 reduziert ist.

Francesco Barbaro 459.000
Matthew Waxman 458.000
Vladimir Schemelev 335.000
Bradley Helm 308.000
Jimmy Fricke 278.000
Daniel Smith 235.000
Kostas Kalathakis 209.000
Michael Deveronica 200.000
Richard Monroe 184.000
Travis Pearson 175.000
Humberto Brenes 160.000
Jaime Kaplan 160.000
Cameron Mckinley 160.000
Andreas Krause 155.000
Jacobo Fernandez 150.000
James Lenaghan 110.000
Scott Clements 84.000
Mallory Smith 81.000
Fabrizio Gonzalez 62.000
Brian Swinford 57.000
Lawrence Michaels 51.000
John Mccaffrey 46.000
David Harper 41.000
Guillaume Rivet 37.000
Lex Veldhuis 27.000

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
N. Krause
9 Jahre zuvor

Hallo Andreas,

wir drücken Dir die Daumen, damit Du möglichst weit vorne landest!

Bis bald in Las Vegas,
wir freuen uns drauf.

Gruß
Norbert + Jere