WSOP Events weltmeister

WSOP 2011 – Event 44: Andreas Krause wieder dabei

Auch beim $2.500 Razz ist Andreas Krause der letzte Deutsche im Turnier und er ist auch am Finaltag dabei. 23 Spieler sind es noch, die um das Bracelet und $210.615 Siegesprämie kämpfen, Chipleader ist Tommy Chen. Fabian Holling durfte sich über Platz 38 für $4.475 freuen.

Thomas Bihl, Fabian Holling, Joachim Waffenschmidt und Shortstack Andreas Krause starteten in Tag 2. Noch 158 Spieler waren es, die um die 40 bezahlten Plätze kämpften. Es war ein sehr starkes Feld, aber viele der Pros verpassten die Geldränge. So musste Tom Dwan schon kurz nach Beginn gehen, auch Alexander Kostritsyn, Jason Mercier, Cyndy Violette, Shawn Buchanan, Daniel Alaei, Erik Seidel, David Singer, Phil Laak oder auch Jimmy Fricke blieben auf der Strecke. Ebenso verpassten Thomas Bihl und Joachim Waffenschmidt die bezahlten Plätze. Auch George Lind erwischte es noch kurz vor der Bubble.

Fabian Holling und Andreas Krause hatten es beide ins Geld geschafft, aber für Fabian war gleich danach Feierabend. Er kam bei einem 4-way Pot unter die Räder, als Jay Kwon mit 8-7-5-2-A nicht nur ihn, sondern auch Timothy Finne eliminierte. Bei Andreas sah es dagegen gar nicht schlecht aus und er stapelte rund 100k vor sich.

Bis zum Ende von Tag 2 mussten aber unter anderem auch noch Perry Friedman, Shawn Sheikhan und Chau Giang ihre Plätze räumen. Mit 23 verbliebenen Spielern war schließlich für alle Feierabend. Andreas Krause steht bei 60k, was ihm wieder einen Platz unter den Shortstacks einbrachte. Chipleader ist Tommy Chen, aber mit Spielern wie Victor Ramdin, Chad Brown, David Sklansky, Robert Williamson III und Rep Porter steht auf jeden Fall noch ein spannendes Finale bevor.

Tommy Chen 345.000
John Monnette 220.000
Mikhail Smirnov 190.000
Jay Kwon 180.000
Mikail Tulchinskiy 170.000
Victor Ramdin 158.000
Scott Bohlman 155.000
George Lewis 150.000
Stephen Su 130.000
Chris Bjorin 100.000
Simon Kearney 90.000
Chad Brown 90.000
Matt Smith 90.000
David Sklansky 75.000
Gerard Rechnitzer 75.000
Rep Porter 74.000
Roland Isra 70.000
Robert Williamson III 60.000
Andreas Krause 60.000
Brock Gary 58.000
Eric Pratt 50.000
Greg Dyer 40.000
Scott Epstein 35.000

 

Payouts:

Rang Name Preisgeld $
1 210.615
2 130.075
3 83.895
4 60.788
5 44.693
6 33.338
7 25.228
8 19.365
9 15.079
10 15.079
11 11.908
12 11.908
13 9.530
14 9.530
15 7.729
16 7.729
17 6.358
18 6.358
19 6.358
20 6.358
21 6.358
22 6.358
23 6.358
24 Stephen Chidwick 6.358
25 Chau Giang 5.334
26 Shawn Sheikhan 5.334
27 Francis Mariani 5.334
28 Daniel Idema 5.334
29 Martin Dragun 5.334
30 David Funkhouser 5.334
31 David Warga 5.334
32 Benjamin Powell 5.334
33 Mark Tenner 4.475
34 Perry Friedman 4.475
35 Stuart Rutter 4.475
36 Charles Crouch 4.475
37 Chris Viox 4.475
38 Fabian Holling 4.475
39 Timothy Finne 4.475
40 Calvin Anderson 4.475

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
g.ott
9 Jahre zuvor

also fricke, der jimmy ist ein richtig hübscher, ansehnlicher, junger mann. der adonis unter den pokerspielern.

Alex S.
9 Jahre zuvor

Haha,

der Apo neben der schönen Blonden, grüße aus Stuttgart und GL!