WSOP Events weltmeister

WSOP 2011 – Event 49: Jason Mercier greift nach dem zweiten Bracelet

Zunächst die erfreuliche Nachricht für die Deutschen. Fabian Holling hat es unter die letzten 13 beim $2.500 2—7 Triple Draw geschafft, allerdings ist er supershort. PokerStars Pro Jason Mercier dagegen führt vor Eli Elezra und könnte sich nun sein zweites Bracelet in diesem Jahr holen.

Tag 2 begann mit 104 Spielern. Ziel waren die 30 bezahlten Plätze und es sollte ein langer Weg für das stark besetzte Feld werden. So blieben unter anderem Daniel Negreanu, Eugene Katchalov, Joe Hachem, Christian Harder, Bill Chen, Chau Giang, Dario Alioto, Robert Williamson III, Sergey Rybachenko, Marco Traniello und auch win2day Ace Sigi Stockinger auf der Strecke. Auch für Lukas Bäumer war der Weg ins Geld zu weit. Auch Jimmy Fricke, der den Tag als Chipleader begonnen hatte, kam nicht in die Geldränge, sondern musste sich kurz vorher verabschieden.

Die Bubble selbst war hart umkämpft. Mike Matusow und Eli Elezra hatten wieder eine Last-Longer Bet am Laufen und wieder ging es um eine Kahlrasur. Beim letzten Mal musste Eli Elezra seinen Kopf hinhalten und nun ging es Mike Matusow an die Haare. Beide schafften es aber ins Geld. Thomas Hamlett wurde Bubble Boy und Jeff Lisandro ging als erster mit Geld nach Hause.

Auch Hanh Tran und Fabian Holling hatten es in die Geldränge geschafft, wobei Hanh aber sehr short war. Er konnte aber wieder aufbauen und ließ noch einige hinter sich. Einer davon war Mike Matusow, der nun Eli Elezra als Glatzkopf Gesellschaft leisten darf. Auch Greg Raymer und David Sklansky mussten noch gehen, ehe für Hanh Tran auf Platz 15 für $8.049 Feierabend war.

Nur David Chiu schied an Tag 2 noch aus, dann war Feierabend. Jason Mercier führt das Feld an. Er war noch beim $5.000 NLH Triple Draw dabei, gab dort dann aber sein Stack auf und konzentrierte sich auf das 2-7 Event. Kein Fehler wie sich eben herausstellen sollte. Die letzten 13 versprechen in jedem Fall ein hochkarätiges Finale, denn auch Eli Elezra, Jon Turner, Scott Seiver, Shawn Buchanan, Justin Bonomo, Galen Hall und David Bach kämpfen noch ums Bracelet. Fabian Holling hat nur noch 36k vor sich und er wird an Tag 3 die erste Möglichkeit zum Double-up suchen müssen.

Jason Mercier 358.500
Eli Elezra 327.000
Scott Seiver 303.000
Leonard Martin 242.500
Scott Dorin 227.500
Shawn Buchanan 196.000
Nicholas Verkaik 173.500
Jon Turner 145.000
Galen Hall 143.000
David Bach 115.000
Justin Bonomo 111.500
Masa Tanaka 79.500
Fabian Holling 36.000

Payouts:

Rang Name Preisgeld $
1 189.919
2 117.305
3 77.517
4 52.680
5 36.596
6 25.967
7 18.804
8 18.804
9 13.897
10 13.897
11 10.474
12 10.474
13 8.049
14 David Chiu 8.049
15 Hanh Tran 8.049
16 Iakov Nepomnyashchiy 8.049
17 Bryce Yockey 8.049
18 David Sklansky 8.049
19 Matthew Woodward 6.368
20 Brant Hale 6.368
21 Christopher Vitch 6.368
22 Shane Giese 6.368
23 Greg Raymer 6.368
24 Mike Matusow 6.368
25 Michael Chow 5.040
26 John Monnette 5.040
27 Arturo Diaz 5.040
28 Eugene Yanayt 5.040
29 Joe Tehan 5.040
30 Jeffrey Lisandro 5.040

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments