WSOP Events weltmeister

WSOP 2011 – Event 56/57: Bracelets für Nick Binger und Hasan Anter

Alle Bracelets der diesjährigen World Series of Poker (WSOP) mit Ausnahme des Main Events sind vergeben. Nick Binger und Hasan Anter setzten sich in den letzten beiden Events in der Verlängerung durch und durften über die begehrten Armbänder jubeln.

Beim $1.500 No Limit Hold’em (Event # 56) war bei drei verbliebenen Spielern unterbrochen worden. Hasan Anter hatte mehr als die Hälfte aller Chips und kaum gestartet, stand auch schon sein Heads-up Gegner fest. Nemer Hadad eliminierte mit Andy Philachack, der auf Pocket 3s gesetzt hatte. Die schon am Flop und Philachack nahm Platz 3. Im Heads-up war Hasan Anter aber noch immer vorne, aber gleich zu Beginn konnte Hadad mit Pocket 6s gegen zur Führung verdoppeln. Hasan Anter schlug aber gleich zurück, als er Hadad dazu brachte einen 3 Mio. Pot aufzugeben. Damit kam es dann auch schon bald zur letzten Hand in diesem Event. Anter eröffnete, Nemer Hadad ging im BB mit all-in, Hasan Anter callte mit . Das Board brachte Hasan Anter noch den gar nicht benötigten Royal Flush und damit das Bracelet.

Rang Name Preisgeld $
1 Hasan Anter 777.928
2 Nemer Haddad 479.521
3 Andy Philachack 345.698
4 Selim Oulmekki 251.267
5 John Borzio 184.561
6 John Horvatich 137.025
7 Rayan Nathan 102.803
8 Ryan Goindoo 77.914
9 James Boyle 59.705

Die zweite Entscheidung fiel beim $5.000 Pot Limit Omaha High-Low. Nick Binger und David Bach saßen sich noch im Heads-up gegenüber, wobei Nick die Führung übernommen hatte. Allerdings musste er diese Führung kurzzeitig abgeben, konnte sie aber schnell wiederholen. Danach ließ Nick Binger David Bach keine Chance mehr. Das Duell dauerte nicht lange, bis es zur letzten Hand kam. Schon preflop war David Bach mit all-in, Nick Binger hielt . Das Board :.5c: brachte Nick Binger den gesamten Pot und damit sein erstes Bracelet samt $397.073.

 

Rang Name Preisgeld $
1 Nick Binger 397.073
2 David Bach 245.314
3 Bryce Yockey 180.180
4 Phil Laak 133.377
5 Trevor Reader 99.512
6 Peter Charalambous 74.845
7 Nick Schulman 56.729
8 Bjorn Verbakel 43.328
9 Allen Kessler 33.352

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments