WSOP Events weltmeister

WSOP gibt voraussichtliche Daten für 2021 bekannt

Ja, es wird live gespielt und nein, es ist kein Aprilscherz. Voraussichtlich von 30. September bis 23. November wird die World Series of Poker (WSOP) 2021 gespielt, von 19. November bis 8. Dezember ist die WSOP Europe im King’s Resort Rozvadov geplant.

Letztes Jahr fielen die Live-Events der Corona-Pandemie zum Opfer. Es gab eine Online-WSOP auf wsop.com und auf GGPoker, im Dezember wurde außerdem das Hybrid Event gespielt, bei dem sich schließlich Damian Salas zum Weltmeister 2020 krönte. 2021 soll es ebenfalls eine Online-WSOP geben, auf wsop.com ist ein Start für 1. Juli vorgesehen.

Begonnen hat man aber mit der vorsichtigen Planung einer Live-WSOP 2021 im Rio All-Suite Hotel & Casino. WSOP Executive Director TY Stewart hofft, dass bald alle geimpft sind und so ein Festival in Las Vegas möglich sein wird. Es gibt natürlich keine fixe Planung, auch steht noch nicht fest, mit wie vielen Spielern pro Tisch gespielt werden kann, ob Masken und Plexiglas dann noch Pflicht sind und so weiter.

Aberdie Planung ist angelaufen. Von 4. bis 17. November soll das Main Event mit vier Starttagen statttfinden. Eröffnet werden soll die WSOP 2021 mit einem Charity Event zu Gunsten der Arbeiter im Gesundheitssystem, einem $25.000 HORSE Event und einem $5.000.000 GTD No Limit Hold’em Turnier namens „The Reunion“. Mit einem Turnierplan kann aber frühestens im Sommer gerechnet werden.

Am 1. Juli soll die WSOP Online auf wsop.com beginnen, es wird ein $1.000 NLH Championship Event geben, der Schedule soll bereits am 15. April erscheinen. Details zu einem entsprechenden internationales Pendant folgen demnächst. Eine neuerliche Partnerschaft mit GGPoker ist wahrscheinlich, schließlich wurde das WSOP Online Main Event zum größten Online Pokerturnier mit einem Preispool von rund $25,5 Millionen.

Was geplant ist, ist auf jeden Fall wieder eine WSOP Europe. Die soll von 19. November bis 8. Dezember im King’s Resort Rozvadov stattfinden und 15 Bracelet Events inklusive einem € 10.000 Main Event und einem € 50.000 High Roller Event haben.

Details folgen, sobald die Planungen konkreter werden.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments