WSOP Events weltmeister

WSOP Circuit Aruba: Jessica Teusl verpasst zwei Ringe an einem Tag

Wäre es nach win2day Testimonal Jessica Teusl gegangen, hätte sie heute zwei Goldringe. Poker ist aber dann doch kein Wunschkonzert und sie muss weiter auf ihren ersten Ring warten, während Stefan Lehner seinen bei Event # 7, dem $300 No Limit Hold’em Event beim World Series of Poker Circuit (WSOPC) Aruba im Hilton Aruba in Empfang nehmen konnte.

Zunächst war Jessica ins Finale beim $300 PLO gestartet. Als Shortstack konnte sie noch zwei Plätze gut machen, auf Rang 4 war dann aber Feierabend. $1.667 gab es als Preisgeld. Benny Glaser und Brian James, die anfänglichen Big Stacks, saßen schließlich auch im Heads-up. Für Glaser, der dieses Jahr bei der $10k Razz Championship sein viertes Bracelet geholt hat, langte es nicht zum Sieg, er musste sich mit Rang 2 für $3.673 begnügen, Brian James holte den Sieg, den Goldring und $5.943.

Jessica Teusl und auch Stefan Lehner machten sich bei Event # 7, der $300 NLH, gleich wieder auf die Jagd nach dem Goldring. Wie das Schicksal so wollte, landeten die beiden tatsächlich im Heads-up.

Den Ring holte dann doch Stefan, aber zumindest kann ihn Jessi nun in der Wohnzimmervitrine anschauen. Außer sie holt selbst noch einen Ring, Chancen gibt es ja noch. Am Freitag beginnt das $1.700 Main Event ($200.000 GTD), aber es wurde wegen der relativ vielen Ladies, die auf Aruba sind, auch ein $200 Ladies Event (#10) mit einem Buy-In von $200 angesetzt. Und Ladies Events kann die dreifache Ladies Europameisterin ja bekanntlich.

Mehr Infos wie Ergebnisse oder Spielerzahlen haben wir im Moment nicht, reichen wir aber nach, sobald sie vorliegen. Auf Facebook bzw. Twitter gibt es zumindest Foto-Eindrücke vom WSOPC in der Karibik und die Livestreams der Events.

Schedule:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments