WSOP Events weltmeister

WSOP Europe Main Event: Dominik Nitsche führt nach Tag 2

Als massiver Chipleader beendete Dominik Nitsche den zweiten Tag beim € 10.450 Main Event der World Series of Poker (WSOP). Auch Benny Spindler liegt auf Rang 3, allerdings wurde das Feld doch schon deutlich ausgesiebt.

Das Feld war stark besetzt und auch an Tag 2 fanden sich noch unzählige bekannte Namen wieder. Dan Kelly hatte früh Feierabend, auch Jackie Glazier und Andy Frankenberger mussten gehen. Igor Kurganov konnte die Führung übernehmen, als er Ole Schemion nach Hause schickte. Auf einem King-high Board trafen die beiden mit Assen gegen aufeinander und Ole blieb auf der Strecke.

Der Devilfish verlor mit Queens gegen , da seine Gegner gleich zwei Mal die traf. Benny Spindler eliminierte Mike Watson. JC Tran erwischte es mit gegen Könige. Auch Phil Ivey musste an die Rails, als er short mit Pocket 4s an von Igor Kurganov scheiterte.

Lange Zeit lag Igor in Führung, ehe dann Dominik an ihm vorbeizog und als Chipleader in die Dinnerbreak ging. Nach der Pause fiel Martin Finger in einem 3-way Pot weit zurück. Er war mit Queens gegen Asse von Sam Holden und von Siturk all-in. Das Board und Martin fiel auf rund 70k zurück.

Gar keine Chips blieben Phil Hellmuth, der mit gegen von Fabrice Soulier das Nachsehen hatte. Aku Joentausta wurde von Benny Spindler nach Hause geschickt. Für  Igor Kurganov gab es letztlich auch kein Happy End. So lange lag er ganz vorne, dann aber fiel er ein wenig zurück und noch vor Ende von Level 12 kam für ihn das Aus. Er war mit Pocket 9s gegen die 10s von Ariel Celestino all-in, das Board brachte keine Rettung und Igor musste gehen.

In einer der letzten Hände holte sich Dominik Nitsche die massive Führung. Am Board waren rund 100k im  Pot, Eric Sfez spielte 61.200. Dominik überlegte sehr lange, eher er sich mit den Queens zum Call entschloss. Sfez hielt nur und so ging der Riesenpot zu Dominik.

Damit sicherte er sich auch die Führung mit 504.800. Benny Spindler liegt auf Rang 3, aber auch Gereon Sowa und Martin Hanowski sind unter den letzten 69 Spielern. Gereon wird zwei Mal im Chipcount angeführt.

Heute geht es um die 40 bezahlten Plätze, wobei der Min-Cash € 20.250 einbringt. Der Sieger wird mit € 1.000.000 nach Hause gehen, aber das dauert noch. Als letztes Event startet zudem heute noch das € 25.600 High Roller Event, das letzte Braceletturnier der diesjährigen World Series of Poker Europe.

Dominik Nitsche  504.800
Ludovic Lacay 406.200
Benny Spindler  345.700
Ariel Celestino 325.000
Fabrice Soulier 319.000
Guillaume Marrucho 301.800
Jay Farber 293.700
Adrien Allain 289.200
Flavien Guenan 286.200
Dario Sammartino 283.800
Adrian Mateos Diaz 270.800
Jerome Huge 266.600
Ivan Tikhov 258.200
Sok Kim Lux 242.000
Scott Clements 239.100
Yann Dion 222.000
Jeremy Ausmus 219.800
Jordan Cristos 215.400
Eric Sfez 212.900
Dimitri Holdeew 210.000
Gereon Sowa  208.600
Frederic Asta 202.400
Daniel Steinberg 201.300
Giacomo Fundaro 192.700
James Alexander 190.000
David Yan 187.200
Alain Bauer 182.000
Nicolas Cardyn 180.300
Patrick Schuhl 180.200
Marc-Andre Ladouceur 178.500
Sergio Aido 175.000
Fatih Aydin 160.500
Gereon Sowa  160.300
Shannon Shorr 150.000
Shawn Buchanan 149.800
David Peters 146.700
Uyanik Suat 146.700
Ilkin Amirov 145.000
Nassar Firas 134.900
Jeremy Routier 127.100
Todd Terry 122.300
Grudi Grudev 117.900
Daniel Negreanu 115.100
Alexandre Amiel 109.000
Marin Hanowski  108.900
Mark Teltscher 105.100
Jeffrey Yarchever 102.000
Aaron Lim 100.300
Ibrahim Ghassan 92.100
Romain Kazarian 91.200
David Doukhan 87.700
Roman Romanovskyi 81.600
Adam Jerney 74.500
Konstantin Puchkov 71.500
Nicolas Levi 70.700
Sam Holden 67.900
Nicolas Dervaux 65.500
James Dempsey 63.200
Halimi Rony 61.200
Hans Vogt 52.700
Mark Newhouse 47.800
Marcin Wydrowski 45.600
Bryn Kenney 43.000
Paul Guichard 43.000
Andrei Konopelko 42.500
Faraz Jaka 39.100
Ariel Malnik 35.500
Remi Castaignon 29.000
Antonio Fernandez 13.400

1st    €1.000.000
2nd    €610.000
3rd    €400.000
4th    €251.000
5th    €176.000
6th    €126.000
7th    €101.000
8th    €77.500
9th-10th    €59.500
11th-12th    €44.750
13th-14th    €34.750
15th-16th    €27.250
17th-24th    €23.750
25th-32nd    €21.750
33rd-40th    €20.250


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Dextasy
7 Jahre zuvor

Gereon Sowa – ein echtes Tier! Spielt mit 2 Stacks, ob er den Doppelsieg holt? 😉