WSOP Events weltmeister

WSOP zieht 10 Millionen Siegergarantie zurück

Erst in den kommenden Tagen wird der komplette Terminplan der diesjährigen World Series of Poker (WSOP) bekannt gegeben. Jetzt aber gibt es schon die erste Veränderung, denn die angekündigte $10.000.000 Garantie für den WSOP Main Event Sieger wurde zurückgezogen.

2015 WSOP ME big carouselSchon letztes Jahr waren die Spieler nicht wirklich mit der Garantiesumme für den ersten Platz glücklich. Nicht weil man es demjenigen nicht gönnen würde, sondern weil die Garantie sich auf alle anderen Preisgeldränge auswirkte. Als kurz vor Weihnachten 2014 die Eckdaten der 46. WSOP bekannt gegeben wurden, blieb die $10.000.000 Garantie und erneut gab es Proteste von den Spielern. Jetzt hat man reagiert und die Garantiesumme zurückgezogen bzw. durch eine andere ersetzt.

Beim 2015 WSOP Main Event werden nämlich auf jeden Fall 1.000 bezahlte Plätze garantiert. Das sorgt in jedem Fall auch für einen Rekord, denn es wird das Event mit den meisten Gewinnrängen in der 46jährigen Geschichte sein.

Das 2014 Event hatte wieder eine steigende Teilnehmerzahl und mit der Erweiterung der Online-Poker Möglichkeiten in den USA erwartet man für 2015 einen erneuten Anstieg. Mit 1.000 bezahlten Plätzen wird das Main Event in jedem Fall interessanter, denn geht man von 2014 aus, dann hätten die Payouts bei 6.683 Teilnehmern so ausgesehen:

1.: $8.000.000
2.: $4.663.527
3.: $3.500.000
4.: $2.750.000
5.: $2.000.000
6.: $1.500.000
7.: $1.250.000
8.: $1.100.000
9.: $1.000.000
10-12.: $550.000
50.: $142.500
100.: $50.000
500.: $20.850
693.: $16.750 (letzter Geldrang 2014)
694-1.000.: $15.000

Die letzte WSOP brachte viele Teilnehmerrekorde und für die 2015 WSOP sind die Erwartungen noch größer. Die wenigen Details, die schon angekündigt wurden, brachten ein durchwegs positives Feedback und so darf man gespannt sein, wie der komplette Schedule aussehen wird. Das Programm soll in den nächsten Tagen veröffentlicht werden.


10 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Dexter2412
5 Jahre zuvor

Grds gute Idee.
Dennoch die Preissprünge zwischen Platz 1-2 ist eindeutig zu hoch und von Platz 10 auf 9 ist mal völlig daneben

Chocopopz
5 Jahre zuvor

Final Table Bonus halt, finde ich schon ok.
So hat jeder November Niner Minimum ne Mio in der Tasche.

ABC Spieler
5 Jahre zuvor

Gut so. War eh nicht nötig

Tikal
5 Jahre zuvor

ich find die gesamten Preissprünge kurios.

So bald ITM kannst du selbst als relativer Bigstack eigentlich nur spewn… gibt ja erst nur 6, wenngleich bereits extreme Sprünge. FT ist was anderes, finde ich nicht schlecht. Aber alles davor würde ich definitiv etwas flacher gestalten.

irgendwie
5 Jahre zuvor

Ich gehe mal davon aus, dass

1. die berechnung aufgrund der auszahlungsstruktur von 2014 berechnet wurde (% des aufzuteilenden geldes) und
2. die einzelpositionen nur beispiel plätze sind ubd nichts über die zwischenplatzierungen aussagen.

hat somit keinen vollständigkeitsanspruch.

der sprung zum FR wäre tatsächlich hoch, jedoch lieber 1 Mio FR garantie, als 10 fürn Sieger

lenzer
5 Jahre zuvor

dann spiel ich es doch nicht

Dino@mimo.com
5 Jahre zuvor

Gibt es eigentlich schon mehr Infos zur WSOP Europe

Dino@mimo.com
5 Jahre zuvor

@.pokerfirma Redaktion , wann dürfen wir uns denn auf die Info freuen