Kings Rozvadov

WSOPC King’s: Emil Bise holt das Main Event

0

Es sollte noch ein langer, spannender Finaltag werden, ehe gestern, den 8. Oktober, der Sieger beim € 1.500 + 150 Main Event des World Series of Poker Circuit (WSOPC) Im King’s Rozvadov gefunden war. Der Schweizer Emil Bise konnte sich gegen Eyal Bensimhon durchsetzen und sicherte sich den Sieg für € 182.652.

20 von den 675 Entries waren noch übrig, als es ins Finale ging. Den Chiplead hielt Alexandr Merzhvinskii. Recht schnell ging es zur Sache und bald schon war der Final Table erreicht. Jochen Geiselmann war der erste Seat open, auch für Stefan Scharer sollte es nicht reichen. Ji Zhang, der als bester Deutscher ins Finale gestartet war, verpasste den Finaltisch. Gaga Gotsadze hatte mit Pocket 8s gegen :Ah: :Kc: von Ji verdoppelt und ihm so den Großteil seines Stacks abgenommen, der Rest wanderte gleich darauf zu Fabien Motte und die letzten neun Spieler nahmen am Final Table Platz.

Aliosha Staes musste gleich wieder gehen, als er mit :As: :Qs: den Flip gegen die Tens von Stefan Gratz verlor. Stefan war damit nun der Chipleader, Rifat Gegic der Shortstack. Letzterer musste dann auch als nächster gehen, als er mit :Qs: :10s: short an :Ad: :Ks: von Fulvio Sansanelli scheiterte.

Für den anfänglichen Chipleader Alexandr Merzhvinskii kam das Aus auf Rang 7. Er flippte mit :As: :Qd: gegen die Jacks von Fabien Motte, das Board :4c: :3c: :3d: :3s: :2c: und damit war man noch zu sechst.

Auch für einen anderen Chipleader kamen schlechte Zeiten, nämlich für den Österreicher Stefan Gratz. Er setzte am Turn :9d: :2s: :Kc: :5s: auf :6s: :3s: und traf auf die Pocket 9s von Fulvio Sansanelli. Der River :Qc: war eine Blank und so ging Stefan mit Platz 6.

Zu fünft ging es nun lange Zeit und auch der Chiplead wechselte mehrfach. Schließlich erwischte es Gaga Gotsadze mit :Ah: :2h: gegen :Jc: :10s: von Fabien Motte, das Board :10d: :Qc: :6h: :Jh: :5s: . Fulvio Sansanelli, der letzte Deutsche im Feld, musste sich mit Rang 4 begnügen, als er mit :Kd: :9d: short auf die Tens von Emil Bise traf. Das Board brachte noch das Set für Emil und Platz 4 für Fulvio.

Zu dritt ging es nun fast 2,5 Stunden hin und her, ehe es für Fabien Motte „Seat open“ hieß. Er setzte am Turn :Jc: :Qh: :9s: :2s: auf :Jh: :2d: und traf auf :Qc: .4d: von Emil Bise. River :4s: und der Franzose landete auf Rang 3.

Eyal Bensimhon ging mit fast einer 3:1 Führung ins Heads-up, doch langsam grindete sich Emil Bise heran und holte sich den Chiplead. Er baute weiter aus, doch mit dem Set Könige konnte Eyal zurück an die Spitze verdoppeln. Gleich darauf aber waren die Chips wieder in der Mitte. Emil traf mit :As: :Ks: am River sein Ass und verdoppelte gegen die Queens von Eyal, dem nur noch ein kleiner Rest blieb. Der ging dann mit Pocket 10s gegen :Kh: :9h: von Emil in die Mitte, das Board :7h: .5h: :6s: :Ks: :4d: und damit war Emil Bise der Sieger des WSOPC Main Eevnts.

Der Schweizer konnte über € 185.652 Preisgeld jubeln, außerdem nahm er auch den Championship Ring und das $10.000 Ticket für die WSOP Global Casino Championship in den USA mit.

Ohne Verschnaufpause geht es heute gleich in die WSOP Europe. Den Anfang macht das € 505 + 45 WSOPE Colossus (Bracelet # 1). Gespielt wird mit 25.000 Chips und 30 Minuten Levels, Late Reg und Re-Entry sind in den ersten zehn Levels erlaubt.

Den kompletten Turnierplan und alle Details findet Ihr unter pokerroomkings.com. Unter partypokerlive.com findet Ihr alles zu den partypoker LIVE $$$ und wie ihr sie im King’s einsetzen könnt.

WSOPC King’s: Emil Bise holt das Main Event

World Series of Poker Circuit Events
WSOP Circuit Main Event Ring #12
Date: October 05 – 08Players:565
Buy-In:€ 1.500Re-Entries:110
Consumption Fee:€ 150Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 1.000.000Add-Ons:0
Starting Stack:30.000Leveltime:45/60 min
      
 Prize Pool paid€ 961.875 
      
Pos.First NameLast NamesCityNationPayout
1EmilBiseSONCEBOZSwitzerland€ 185 652
2EyalBensimhonWIENFrance€ 116 964
3Fabien NoelMotteGRASSEFrance€ 83 779
4Fulvio PieroSansanelliBRÄUNLINGENGermany€ 65 985
5GagaGotsadzeTBILISIGeorgia€ 51 845
6StefanGratzLAMBACHAustria€ 40 495
7AleksandrMerzhvinskiiМОСКВАRussian Federation€ 30 491
8RifatGegicTUTINSerbia€ 21 257
9AlioshaStaesBRUXELLESBelgium€ 16 833
10JiZhangKARLSRUHEGermany€ 13 947
11AnatoliiZyrinЛЕСНОЙ ГОРОДОК ДПRussian Federation€ 13 947
12StefanScharerNEUBIBERGGermany€ 11 927
13AnestisAnagnostidisKORNWESTHEIMGreece€ 11 927
14TamasSzunyoghyERDINGAustria€ 10 388
15LukasPribylBLANSKOCzech Republic€ 10 388
16TeunisKooijAMERSFOORTNetherlands€ 9 234
17MykhailoGutyiLUTSKUkraine€ 9 234
18JindrichSpringlUNHOSTCzech Republic€ 8 272
19Eduard NicolaePuiaBRASOVRomania€ 8 272
20JochenGeiselmannMUENSTERTALGermany€ 8 272
21AndreasMagesDORNBIRNAustria€ 7 310
22DanielRejcPRAHACzech Republic€ 7 310
23RomanSvabOTROKOVICECzech Republic€ 7 310
24StanislawMiadzelOLKUSZPoland€ 6 348
25OshriLahmaniJERUSALEMIsrael€ 6 348
26AndreaPernecheleGARBAGNATE MILANESEItaly€ 6 348
27AmarBegovicSARAJEVOBosnia and Herzegovina€ 6 348
28VadzimLipaukaMINSKBelarus€ 5 579
29Jan Dominik MichaelHorniLAUFENSwitzerland€ 5 579
30Alexandre PauViardPRAGUEFrance€ 5 579
31StanislavKolenoBRATISLAVASlovakia€ 5 579
32JacekPustulaBRZESZCZEPoland€ 4 809
33Ionut AlexandruDecherBUCHARESTRomania€ 4 809
34DavidTaborskyLIBERECCzech Republic€ 4 809
35Tal AvrahamNoachSHOHAMIsrael€ 4 809
36PavelKovalenkoСОЧИRussian Federation€ 4 809
37Viktor AntalKatzenbergerSWIEQIHungary€ 4 809
38DavidUrbanBRATISLAVASlovakia€ 4 809
39Niklas MarcusWarlichBERLINGermany€ 4 809
40JaroslavPeterFRYDEK MISTEKCzech Republic€ 4 136
41PhilippZukernikPRAGUEIsrael€ 4 136
42Daniel SergejPriorEISENSTADTAustria€ 4 136
43NetanelAmediJERUSALEMIsrael€ 4 136
44Robert ZipfRAVENSTEINGermany€ 4 136
45MarekTatarDUBNICA NAD VAHOMSlovakia€ 4 136
46Paul Petrus AdrianusBerendeBREDANetherlands€ 4 136
47ZhongChenLEEUWARDENNetherlands€ 4 136
48VitaliiMatiashKIEVUkraine€ 4 136
49GeorgiosVrakasLEONBERGGreece€ 4 136
50DennisKrausGILCHINGGermany€ 4 136
51MikhailFilatovPRAHACzech Republic€ 4 136
52Connor MatthewHeelisBLACKPOOLUnited Kingdom€ 4 136
53AndreasLoescheSTRAUBINGGermany€ 4 136
54PetrSetkaKOSICECzech Republic€ 4 136
55GiorgiMevlupishviliTBILISIGeorgia€ 4 136
56MichaelWiderRHEINECKSwitzerland€ 3 655
57AristotelisTavrisRECKOGreece€ 3 655
58AleksandarTomovicNISSerbia€ 3 655
59LaszloDosaKISKUNFELEGYHAZAHungary€ 3 655
60MiroslavJanekBYSTRICE POD HOSYNEMCzech Republic€ 3 655
61FrancescoFamaHEIDESHEIMItaly€ 3 655
62SchayanAghajan SchakeriDORTMUNDGermany€ 3 655
63OndrejLonOLOMOUCCzech Republic€ 3 655
64Harald MatthaeusSammerSALZBURGGermany€ 3 655
65RaphaelWimmerLAMBACHAustria€ 3 655
66RolandBeridzeRUSTAVIGeorgia€ 3 655
67MaksymBidiukRIVNEUkraine€ 3 655
68DorAddaEIN HODFrance€ 3 655
69JanCernyBRNO-ZEBETINCzech Republic€ 3 655
70MichaelHochW\URBURGGermany€ 3 655
71OlegMandzjukPASSAUGermany€ 3 655

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT