News

Wynn: Florian Gaugsch mit starkem Auftakt beim Spring Classic Main Event

Für das Team aus dem ehemaligen Pokercode Grindhouse geht es in Las Vegas gleich mit dem $3.500 Championship Event der Wynn Spring Classic weiter. Florian Gaugsch, Stefan Nemetz und auch Mario Mosböck schafften den Sprung in Tag 2.

$1.000.000 Preisgeld war beim Championship Event garantiert. Mit bereits 269 Entries an Tag 1A lagen schon knapp $870.000 im Pot, die Zahl wurde dann mit 279 Entries an Tag 1B noch einmal verdoppelt. Zehn Levels wurden an Tag 1 gespielt, die Late Reg ist noch für zwei weitere Levels an Tag 2 geöffnet und so darf man davon ausgehen, dass der Preispool von bisher $1.772.232 noch um einiges höher werden wird.

82 Spieler überstanden Tag 1A, darunter auch die Jungs aus dem Pokercode Grindhouse. Florian Gaugusch konnte 207.000 Chips eintüten, Stefan Nemetz 177.500 und auch Mario Mosböck schaffte es mit 48.000 Chips in Tag 2. An Tag 1B konnten 86 Spieler Chips eintüten, darunter auch Chipleader Allen Pock mit 465.000 Chips. Neben den Pokercode Jungs sind zahlreiche bekannte Namen im Chipcount zu finden und so darf man schon jetzt auf ein erstklassiges Finale hoffen.

Tag 2 beginnt bei den Blinds 1k/1,5k/1,5k in Level 11, die Late Reg ist eben noch bis zum Start von Level 13 offen. Pokernews hat die Live Coverage für Euch, Infos zur Wynn Spring Classic gibt es unter wynnlasvegas.com.

Redraw Tag 2


 

Schedule Wynn Spring Classic:


 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments