News

X-Mas Poker Festival in Wiesbaden

Gepokert wird in der Spielbank Wiesbaden das ganze Jahr über. Aber nur einmal im Jahr ist Weihnachten und deshalb gibt es auch nur einmal das X-Mas Poker Festival, bei dem als Main Event ein zweitägiges € 1.500 No Limit Hold’em Freezeout auf dem Programm steht. Bis nächsten Montag gibt es sieben Turniere ab einem Buy-in von € 250.

Heute Abend geht es quasi mit einem üblichen Montagsturnier los. Deswegen „üblich“, weil dieses Turnier auch zur regulären Over-All-Wertung zählt. Gespielt wird ein € 330 Knockout Bounty mit 5.000 Chips und 30 Minuten Levels. Morgen Dienstag gibt es dann eben statt des gewohnten Rookie-Turniers ein € 250 No Limit Hold’em Freezeout. Auch hier wird mit 5.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt.

Hinter „something different“ verbirgt sich am Mittwoch ein € 300 Pot Limit Round per Round, bei dem Hold’em und Omaha im Mix gespielt werden. Am Donnerstag muss man beim € 500 No Limit Hold’em Freezeout schon ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Dafür gibt es 7.000 Chips und ebenfalls 30 Minuten Levels.

Das € 1.500 No Limit Hold’em Freezeout beginnt am Freitag um 19:30 Uhr. Für das Buy-in erhält jeder Spieler 12.500 Chips, die Levels dauern 40 Minuten. Gespielt wird bis maximal 3 Uhr oder nur noch 30 Spieler im Turnier sind. Fortgesetzt wird das Main Event am Samstag, den 18. Dezember um 17 Uhr.

Der Sonntag steht dann im Zeichen des € 500 No Limit Hold’em Deepstack Turniers. Es gibt 10.000 Chips und Spielbeginn ist bereits um 17 Uhr. Kommenden Montag ist man dann wieder beim Business as usual angelangt. Beim € 300 No Limit Hold’em gibt es 5.000 Chips und wie auch heute zählt das Turnier zur Over-All-Wertung.

Die Turniere sind allesamt auf 60 Spieler beschränkt, bei Main Event sind es maximale 70 Teilnehmer. Turnierbeginn ist unter der Woche um 20 Uhr, am Wochenende wird schon früher begonnen. Dasselbe gilt auch für die Cashgames. Täglich ab 19:30 Uhr sind die Cashtische geöffnet, Freitag bis Sonntag schon früher.

Weitere Infos gibt es beim Pokerteam von Wiesbaden täglich ab 19:30 Uhr unter 0611 536-179 oder bei Pokerchef Ralf Albert unter 0177 247 2681.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments