News

XBLINK und Bommel222 – Freud und Leid im Online-Poker

Der eine wird als neuer Isildur1 gefeiert, der andere kam überraschend zu einem höheren Turniergewinn als er sich je erträumt hatte. Während XBLINK mit einer Riesenfan-Gemeinde im Rücken versucht, ein Pokermärchen zu schreiben, hat Bommel222 von seinem Gewinn nichts mehr übrig.

In den letzten Tagen wurde in den Foren nur noch über XBLINK als Isildur1 Nachfolger diskutiert. Da er auf UB (Ultimate Bet) spielt,  wurde ihm auch gleich ein Superuser Account attestiert. Aber nur weil man aus $11 innerhalb kurzer Zeit $830.000 machen kann, muss man keinen Superuser-Account haben. Auch Isildur1 machte aus nichts ein Vermögen, jetzt dürfte es die Zeit des 20jährigen Amerikaners sein.

Sein Werdegang in sechs Punkten:

1. $11 tournament won 1st place -> $750 (all I had on my account, was going to redeposit if i lost the tournament)
2. $750 grinding low stakes omaha
3. $750—> $4k the next day, move up to 2/4 and 3/6 PLO, then to 5/10
4. 4k—>$16k, played 5/10 and 10/20 PLO
5. For the next 2 days, I was bouncing from $20k – $60k playing 10/20 PLO
6. 5th day: Start 25/50 PLO , I see 6 digits now
7. 6th day till now – play 25/50, 50/100, 100/200, 200/400 PLO, and NL when theres no PLO. Went busto 20+ times by now for $500 each. Hope I don‘t go busto this time. I only played on UB and this is my only account.

Es gibt unzählige gute Ratschläge für XBLINK. Einer davon lautet, unverzüglich auzucashen, da er so schlecht spiele und demnächst sein Geld verlieren würde. Naja, rund 200k der 800k hat er schon wieder an den Mann gebracht. Wollen wir ihm wünschen, dass es dann doch wieder bergauf geht.

Nicht mehr bergauf kann es für den Österreicher Bommel222 gehen. Er hatte im $1 Weltrekordturnier von PokerStars den zweiten Platz erreicht und wurde dafür mit $30.000 belohnt. Das Turnier war am 27. Dezember 2009, am 29. Dezember 2009 war nicht mehr vom Gewinn übrig. Normalerweise hält sich Bommel222 in den niedrigen Limits auf. Da wollte er nun einmal mit den Großen spielen und wagte sich sogar an 200/400 Limit Hold’em. In 37 Händen war er um 14k leichter und die Hälfte seines Gewinns verschwunden. Von den 30k ist nichts mehr übrig und die Cinderella-Story für Bommel222 zu Ende geschrieben.


16 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
hanzui883
11 Jahre zuvor

jaja immer diese online kiddys noch nie im leben gearbeitet und wenn sie mal kohle inner tasche haben ist die kohle auch schnel weg..weil sie das geld nicht schätzen!!! halt muddi söhnchen die noch zuhause wohnen…

stefan "vodoo" schüttler
11 Jahre zuvor

Das ist nunmal beim Poker so, dass wenn einer gewinnt, ein anderer verliert.

Es entsteht ja außer Lebensfreude (Frustrationen, Leidenschaft etc pp…) nichts beim Poker zumindest kein „Mehrwert“ und insgesamt gewinnt nur das Casino das, was die Spielerschaft insgesamt eben verliert.

Würde es keine „Verlierer“ geben, dann würde es auch keine „Gewinner“ geben… und solange man nur das verspielt, was man gewonnen hat, ist es meines Erachens nur halb so schlimm. Jeder kann mal kurz ein Star sein… und wem das gelingt, der hat vielleicht schon „gewonnen“ 🙂 Das ist vielleicht ja gerade die „Cinderella-Story“!? Ein Hoch auf den Verlierer, der nur seinen Gewinn verliert! Aber die Erfahrung behält. 🙂

Stefan Walczewski
11 Jahre zuvor

Naja, weg sind die 30K ja nicht …. sie hat jetzt aber ein anderer ….

Julian Donkr
11 Jahre zuvor

wp Bommel222 😉

und morgen wieder für 5.20€ die Stunde Regale einräumen im supermarkt^^

stefan "vodoo" schüttler
11 Jahre zuvor

Wer gestern für 5,20€ Regale im Supermarkt eimgeräumt hat, dem werden 30.000$ nun auch nicht das ganz Leben komplett verändern. Jetzt könnte natürlich einer kommen, und behaupten, da kann man Besseres mit tun, als Poker zu spielen! Aber gibt es wirklich was Besseres als Poker?

Wir sind doch alle irgendwie eine große Familie und da zahlen doch viee gerne dafür, das es ganz oben die Stars gibt, die dann mit dem Geld der Maße um Millionen zocken können. Götter sind nunmal teuer… und diverse Träume eben auch… 😉

stephan
11 Jahre zuvor

„halt muddi söhnchen die noch zuhause wohnen…“, „und morgen wieder für 5.20€ die Stunde Regale einräumen im supermarkt“

und, könnt ihr jetzt ruhiger schlafen?

Pr-man
11 Jahre zuvor

Und das dies alles nur PR ist, so wie Ilsidur1, darauf kommt niemand?
Ultimate ist am Boden, da passt dieses Märchen um den Absatz an zu kurbeln.

Lassen wir uns nicht verarschen und meiden wir Betrüger. Das haben sie sich verdient und selber hart erarbeitet.

Pokerdepp
11 Jahre zuvor

Dieser Bommel muss sich wie ein angestochenes Lamm in ein Pyranhiabecken begeben haben…………..

pocke tasse
11 Jahre zuvor

@julian „vollpfosten herold“ donkr

…….typ , du bist einfach nur ätzend, lern erstmal poker, dann darfst du erwachsen werden und dann drfst du reden

Julian Donkr
11 Jahre zuvor

bist du Bommel222 oder magst du es einfach Leute zu beleidigen?

macho
11 Jahre zuvor

klein Bommel wollte in die große Welt hinaus

ne Story zum Totlachen

da sieht man mal mit was für Trotteln man es so zu tun hat…

hoffentlich hat er sich wenigstens ein paar $ überbehalten für ein Buch

Burrrrr
11 Jahre zuvor

Der muss jetzt sein

alles fkn rigged

😆

memoriam
11 Jahre zuvor

Das bedenklichste an der ganzen Geschichte ist doch, dass sie einem aufzeigt, wie sehr Können mit dem Gewinn eines Turniers zu tun hat: relativ wenig…wer so ein Turnier gewinnt, mit so vielen Teilnehmern, und dann anschließend zeigt, dass er nicht gerade überlegt spielt, nimmt einem doch einige Illusionen…

Das gleiche gilt doch auch für andere Gewinner wie Jamie Gold usw…

haha
11 Jahre zuvor

@memoriam – das alte lied, glaub du hast da was nicht verstanden – wahrscheinlichkeiten und so

Der Allwissende
11 Jahre zuvor

schüttler xxxxxxxxxx hat wieder ein kommentar abgegeben

edit – Lass die Beleidigungen!

Bommel222
11 Jahre zuvor

Hallo Leute! Habe euro berichte gelesen,Naja was soll ich sagen habt ja recht hab mich zu weit aus den Fenster gelehnt lol. Passiert mir sicher kein zweites mal. Ob ich überhaupt noch mal soweit komme. Habe eigentlich schon gute Tunierergebnisse mal schauen.LG