News

Zahlreiche Wege führen zur Mega Poker Series Wien

0

Die Online-Qualifikation für die Mega Poker Series Wien ist in der Endphase, aber live gibt es noch zahlreiche Möglichkeiten, sich zu qualifizieren. Von 30. Januar bis zum 3. Februar gastiert die MPS im Montesino Wien und bis dahin gibt es noch einige Live-Satellites in Belgien und Österreich.

Poker770 hat in den letzten Wochen unzählige Tickets für die MPS ausgespielt. Viele Spieler bevorzugen jedoch die Live-Qualifikation und da gibt es jetzt eine breite Auswahl.

Wie immer werden auch im Casino de Spa in Belgien Satellites gespielt. Das letzte findet am 21. Januar um 20 Uhr statt. Das Buy-In beträgt € 50 + 10, gespielt wird mit unlimited Rebuys und Add-on in den ersten sechs Levels. Zwei Packages à € 1.500 werden dabei garantiert.

mps_royale_qualiGleich zehn Tickets für die MPS gibt es am 26. Januar im Poker Royale Wiener Neustadt (Österreich) zu gewinnen. Um 19 Uhr startet dort ein € 100 + 10 Satellite, ein Rebuy und ein Add-on à € 25 ist erlaubt. Im Pot liegen garantierte zehn € 770 Tickets für die MPS.

Ein weiteres Satellite gibt es am 18. Januar im Palace Card Casino Steyr (Österreich). Bei einem € 55 Satellite (ein Rebuy à € 30) werden drei Tickets im Wert von je € 770 garantiert.

Auch in den Concord Card Casinos werden Satellites angeboten, eine Übersicht gibt es in den nächsten Tagen.

Alle Infos zur MPS Wien und den Satellites findet Ihr unter www.megapokerseries.com.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT