News

Zweiter Stopp der Concord Reraiser Series

Im Februar feierte die Concord Reraiser Sereis im Concord Card Casino Bregenz ihre Premiere, an diesem Wochenende gibt es den zweiten Stopp. Wieder wird ein € 220 No Limit Hold’em Turnier mit einem garantierten Preispool von € 20.000 gespielt. Es gibt zwei Starttage und einen Finaltag.

Reraiser.net ist eine schweizer Online-Community, die aber nicht nur den Schweizern vorbehalten ist. So wurde zum Beispiel Alexander Debus Reraiser des Jahres 2011. Weil die Situation mit Live-Turnieren in den Schweiz noch immer recht bescheiden ist, haben die Reraiser mit dem CCC Bregenz einen Partner gesucht und gefunden, bei dem die Nähe zur Schweiz noch gegeben ist, aber eben ein entsprechendes Live-Event durchgeführt werden kann.

Bei der Premiere der CCC Reraiser Serie im Februar fanden sich insgesamt 149 Spieler ein und so ging es um einen Preispool von € 29.800. Auch an diesem Wochenende darf man wieder mit reger Beteiligung rechnen.

Für das Buy-In von € 220 gibt es 20.000 Chips und 30 Minuten Levels. Die Blinds steigen flach an und so darf man sich auf ein schönes Deepstack Turnier freuen. Tag 1A beginnt heute Freitag um 19 Uhr, morgen Samstag startet Tag 1B ebenfalls um 19 Uhr. Gespielt werden jeweils 10 Levels. Wer Chips durch einen der Starttage bringt, kommt am Sonntag um 17 Uhr zum Finale wieder.

Alle Details zur CCC Reraiser Serie findet Ihr sowohl unter www.reraiser.net und auch unter www.ccc.co.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments