News

Zweiter Tag beim Nikolaus Turnier in Bad Oeynhausen

Wenn das Casino Bad Oeynhausen zum Turnier bittet, dann ist es fast schon Programm, dass die Tische voll besetzt sind. Auch am zweiten Starttag des € 50 No Limit Hold’em Nikolaus Pokerturnier waren die 88 Plätze schnell ausgebucht und es gab eine Warteliste.

Acht Spieler hatten noch das Glück, während der Rebuy Phase nachrücken zu können. Insgesamt wurden 53 Rebuys und 72 Add-ons getätigt. Geschenke vom Nikolaus gab es nicht und auch der Krampus hielt sich mit den Bad Beats zurück und so war das Turnier bereits in Level 12, ehe um 3 Uhr morgens der Bubble Boy gefunden war. Fast eine Stunde lang wurde taktiert, bis der Vorrundentag beendet war. 18 Spieler dürfen am Sonntag zum großen Finale wiederkommen, darunter auch einige bekannte Spieler. Heinrich Quadrizus beendete den gestrigen Tag als Chipleader. Aber auch Janis Zwickel und Klaus Ulrich Platen haben es ins Finale geschafft.

Turnierleiter Werner Horstmann und sein Team hatten wie gewohnt alles fest im Griff und das Turnier lief ruhig und zur Zufriedenheit aller. Ebenso pünktlich wie das Turnier um 20 Uhr begann, wurde zeitgleich auch das Cashgame eröffnet. Angeboten wurde wieder € 1/2 und € 2.5/5.

Heute Samstag startet der letzte Vorrundentag. Wie schon an den letzten beiden Tagen ist zu erwarten, dass das Turnier ausgebucht sein wird, aber es gibt ja noch die Hoffnung, von der Warteliste nachzurücken.

Ergebnisliste Tag 1b

Rang Name Vorname Chipcount
1 Quadrizus Heinrich 73800
2 Wietrychowski Frank 64900
3 Winkelmann Frank 51700
4 Friesen Andrej 38600
5 Oswald Christian 31600
6 Aktan Cetin 21100
7 Runge Christian 20700
8 Pahl Heiko 19900
9 Zwickel Janis 18500
10 Platen Klaus-Ulrich 17100
11 Hochheim Martin 15400
12 Althoff Stephan 12400
13 Schneider Tim 11100
14 Casalino Francesco 10000
15 Opitz Klaus 9600
16 Behrendt Uwe 9400
17 xx xx 9200
18 Plag Frank 9200

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments