PokerfloorBerlin

3-Way Deal beim Abschluss Side-Event #4 der Triple A Series in Berlin

Sonntag, den 4. September wurde die Triple A Series wie gewohnt mit einem Turnier Turnier beendet. Als Side Event #4 stand ein € 70 + 7 auf dem Programm und mit 166 Entries gab es einen neuen Rekord bei diesem Turnier.

logo_tripleaseries40.000 Chips und 15 Minuten Blinds waren die Bedingungen, diesmal waren € 5.000 im Preispool garantiert. Dem Ansturm konnte man gerecht werden, nachdem der Pokerfloor voll war, wich man noch mit einigen Tischen ins Sternberg Theater aus.

Der Preispool betrug am Ende € 11.620 und so konnten 18 Plätze bezahlt werden. Auch der Bubbleboy ging nicht leer und und erhielt noch € 120 als Trostpflaster. Wie zu erwarten ging es schnell zur Sache, ein Deal der letzten 3 Spieler brachte die Entscheidung um den Sieg. Zhu als Chipleader erhielt € 2.545, Shawn und CSOXXX kamen auf die Plätze.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz, der Hasenheide und am Fernsehturm sowie die Infos zur Triple A findet man unter www.spielbank-berlin.de/pokerfloor.

Platz Name Preisgeld Pr. nach Deal
1 Zhu 3.145 € 2.545 €
2 Shawn 1.940 € 1.955 €
3 CSOXXX 1.395 € 1.860 €
4 Aleksej 1.025 €  
5 Goldstein 765 €  
6 Jan 580 €  
7 the tourist 445 €  
8 Strauch 350 €  
9 NN 280 €  
10 NN 225 €  
11 NN 225 €  
12 TomB 225 €  
13 Situation 185 €  
14 NN 185 €  
15 Jan 185 €  
16 NN 155 €  
17 bycicle 155 €  
18 Dennis 155 €  
19 NN   120 €

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments