PokerfloorBerlin

Barudi siegt beim Supersonic am Sonntag in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz

0

Gestern, den 12. Juli, wurde in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz beim € 50 + 5 No Limit Hold´em Supersonic wieder gegen die Uhr gespielt. Jeweils 20 Sekunden haben die Spieler dabei Zeit für die eigene Entscheidung oder um auf die Action des Gegners zu reagieren.

pokerfloorberlin-liveGespielt wurde wie gewohnt mit 15.000 Chips, die Blinds stiegen alle 20 Minuten und als Option stand ein Double Re-Entry zur Verfügung. Mit 62 Entries ging es am Ende um € 3.100 die auf 7 Plätze bezahlt wurden. Für Ludo gab es nur € 60 Preisgeld und die auch nur nach einem Deal als Bubbleboy. Die Entscheidung wurde ausgespielt, im Heads-up saßen sich Barudi und Hask gegenüber, Barudi konnte sich den Sieg und € 1.105 Sieprämie sichern.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz, der Hasenheide und am Fernsehturm findet man hier.

 

Platz Vorname Name Preisgeld  Deal
1  Barudi  € 1.135  € 1.105
2  Hask  € 740  € 720
3  Fischer  € 430  € 420
4  Daniel  N.  € 275
5  Alvaro  € 215
6  M.  Reinhard  € 185
7  Hussein  € 120
Bubbleboy  Ludo € 60

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT