PokerfloorBerlin

Deal zu dritt beendet das Mixed-Turnier am Potsdamer Platz

0

Im Wechsel No Limit Hold’em und Pot Limit Omaha wurde gestern, den 9. Mai in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz gespielt. Das Buy-In bei diesem Mix-Turnier betrug € 60 + 6 und durch 38 Entries konnte man wieder ein gutes Ergebnis erzielen.

Pokerfloor_Sl220.000 Chips und 20 Minuten Levels sorgten wieder für Action, zwei Re-Entries waren erlaubt. Nach jedem Orbit wird die Variante gewechselt und 48 Entries wurden verzeichnet. Im Pot lagen € 2.280 und die waren auf 4 Plätze bezahlt. Der Bubbleboy nahm noch € 100 mit und zu dritt einigte man sich auf einen Deal der das Turnier beendete. Jeder Spieler erhielt nach der Teilung € 650 Preisgeld.

 

Platz Vorname Nachname Preisgeld Deal
1 Guess   1.025 € 650 €
2 Adam Casher   685 € 650 €
3 GearTwister   340 € 650 €
4 Nils   230 €  
5 Senad     100 €

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT