PokerfloorBerlin

Heads-up Deal beim Mix-Turnier am Potsdamer Platz

0

Am Mittwoch, den 30. Mai, stand in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz wieder das € 60 + 6 Mix Turnier auf dem Programm. Mit den Varianten NLH und PLO wurde gespielt, gestern entschied ein Deal im Heads-up das Turnier.

Pokerfloor_Sl2Mit 20 Minuten Blindlevel und 20.000 Chips ging es an den Start, jedes Orbit wurde die Variante gewechselt. Mit 47 Entries kamen diesmal € 2.820 im Preispool zusammen und so wurden die ersten fünf Plätze bezahlt. Im Heads-up wurde der Abend mit einem Deal entschieden, beide Spieler nahmen € 805 Preisgeld entgegen. Durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden zur Zeit keine Spielernamen mehr veröffentlicht.

Am nächsten Samstag, 2. Juni, wird am Fernsehturm dann wieder das „Original Freezeout“ gespielt. Um 19 Uhr wird bei diesem Turnier für € 150 + 10 mit 20.000 Chips gestartet. Die Blinds werden alle 20 Minuten erhöht und ein Re-Entry ist nicht erlaubt. Maximal 40 Spieler können teilnehmen, die Anmeldung ist ab sofort möglich. Zusätzlich gibt es wieder Cash-Game Tische ab €1/€1.

Platz   Preisgeld Pr. nach Deal
1   1.055 € 805 €
2   655 € 805 €
3   455 € 425 €
4   355 €  
5   300 €  
Bubble     130 €

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT