PokerfloorBerlin

Heads-up Deal entscheidet am Sonntag in der Hasenheide Berlin

0

Die Pokerpause in der Berliner Hasenheide ist beendet, mit Abschluss der WSOPC wurde Sonntag, den 9. Oktober, wieder das € 30 + 4 No Sunday Freezeout gespielt. Nachdem es über eine Woche keine Turniere an kleinen Pokerfloor gab, wurden gestern 42 Entries verzeichnet.

pokerfloorberlin-liveDie Spieler gehen Sonntags mit 15.000 Chips an den Start, die Blinds steigen alle 20 Minuten und jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit ein Re-Entry zu nehmen. Nach der Re-Entry Phase wurden 42 Entries verzeichnet und damit ging es um € 1.260 im Preispool.

Fünf Plätze waren bezahlt und auch der Bubbleboy erhielt noch € 60. Bei diesem Deal blieb es nicht, Ludwig und Kosmas einigten sich im Heads-up, der Sieger erhielt € 365 und der Runner-up nahm € 360 Preisgeld entgegen.

 

Platz Name Preisgeld Deal
1 Ludwig 485,00 € 365,00 €
2 Kosmas 290,00 € 360,00 €
3 Ari 200,00 € 190,00 €
4 Beckers 155,00 €  
5 NN 130,00 €  
Bubbleboy NN   60,00 €

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT