PokerfloorBerlin

Heimann gewinnt nach 3-Way Deal beim Fast & Deep am Potsdamer Platz

0

Dienstag, den 1. Mai, standen in Berlin nicht nur Demonstrationen auf dem Programm, auch das € 60 + 6 No Limit Hold’em Deep & Fast wurde in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz gespielt. Mit 83 Entries war es dann auch gewohnt voll am Pokerfloor.

Pokerfloor_Sl2Deep & Fast stand wieder für 25.000 Chips und 15 Minuten Levels, zwei Re-Entries waren erlaubt. Die ersten 9 Plätze brachten Geld, wobei der Min-Cash bei € 160 lag. Der Bubbleboy nahm noch € 100 mit, ein Deal zu dritt brachte die vorzeitige Entscheidung. Heimann als Chipleader holte sich den Tagessieg und erhielt € 1.060 Preisgeld.

 

Platz Nachname Preisgeld Deal
1 Heimann 1.595 € 1.060 €
2 Mila 985 € 1.055 €
3 Ben 690 € 1.055 €
4 Bunker 500 €  
5 Georgios 370 €  
6 Cooper 275 €  
7 Toni 220 €  
8 Citrone 185 €  
9 Hideki 160 €  
Bubble Paul   100 €

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT