PokerfloorBerlin

Oli und Ringo teilen beim Original Freezeout in der Spielbank Berlin am Fernsehturm

Am Samstag, den 3. September, wurde in der Spielbank Berlin unter dem Fernsehturm das € 150 + 10 Original Freezeout gespielt. Jeden zweiten Monat am ersten Wochenende dürfen die Spieler bei diesem Deepstack Turnier ran.

Mit 20.000 Chips ist es ein reines Freezeout ohne Re-Entry Option. Am Start waren gestern nur 20 Spieler und so ging es um € 3.000 im Preispool und drei bezahlte Plätze. Bereits gegen 22 Uhr hatte man den Finaltisch erreicht und bis zur Bubble dauerte es noch ein wenig. Timo musste auf Platz vier gehen und nahm noch € 175 als kleines Trostpflaster mit.

Nachdem es Ante erwischt hatte einigte man sich im Heads-up auf einen Deal. Oli und Ringo teilten die Preisgelder und jeder erhielt € 1.125. Das nächste Original Freezeout ist bereits terminiert, am 5. November wird das Deepstack Turnier erneut gespielt.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz, der Hasenheide und am Fernsehturm findet man spielbank-berlin.de/pokerfloor.

Platz Name Preisgeld Deal
1 Oli     1.400,00 €     1.125,00 €
2 Ringo        850,00 €     1.125,00 €
3 Ante        575,00 €
Bubbleboy Timo  175,00 €

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments