PokerfloorBerlin

Patel gewinnt beim Supersonic am Potsdamer Platz

Nur 20 Sekunden hatten die Spieler gestern, den 9. April, beim € 50 + 5 No Limit Hold’em Super Sonic Zeit für ihre Entscheidungen. In der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz wird diese Variante jeden Sonntag gespielt.

pokerfloorberlin-liveMit 15.000 Chips und 20 Minuten Levels sowie einer doppelten Re-Entry Option ging es in den Pokerabend. Insgesamt 61 Entrys brachten gestern € 3.050 in den Preispool und sieben Plätze waren bezahlt.

Ein Bubbledeal brachte dem Spieler auf Platz 8 ein Trostpflaster von € 60. Der Sieg wurde ohne Deal ausgespielt. Patel setzte sich im Heads-up gegen KHK durch. Platz 1 wurde mit € 1.040 bezahlt, für den Runner-up blieben € 640.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz, der Hasenheide und am Fernsehturm findet man unter www.spielbank-berlin.de/pokerfloor.

Platz Spieler Preisgeld Pr. nach Deal
1 Patel 1.070 € 1.040 €
2 KHK 660 € 640 €
3 Alabama 435 € 425 €
4 Columbus 310 € 310 €
5 Rasmussen 235 € 235 €
6 Ludwig 185 € 185 €
7 Spengler 155 € 155 €
8     60 €

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments