PokerfloorBerlin

Potsdamer Platz: 6-Way Deal beim Mix Turnier

Gestern, den 11. März wurde in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz zum Mix Turnier geladen. Jedes Blindlevel wurde das Spiel gewechselt zwischen Texas Hold’em und Pot Limit Omaha.

Pokerfloor_Sl2Für ein Buy-In von €60+6 erhielten die Teilnehmer ein Startstack von 25.000 Chips. Bei einem Blindlevel von 20 Minuten, gab es noch die Option auf 2 Re-Entries. 37 Entries kamen zusammen. Der Preispool belief sich auf €2.220.

4 bezahlte Plätze sollte es eigentlich geben. Die verbliebenen 6 Spieler einigten sich allerdings auf einen Deal und beendeten somit das Turnier. Der Sieger konnte sich über ein Preisgeld von €570 freuen. 

Durch die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden keine Spielernamen mehr veröffentlicht.

Alle Infos zum Pokerangebot der Berliner Spielbanken gibt es hier.

Platzierung Name Preisgeld Deal
1. k.A. 1000,- 570,-
2. k.A. 665,- 560,-
3. k.A. 335,- 460,-
4. k.A. 220,- 460,-
5. k.A. 0,- 100,-
6. k.A. 0,- 70,-



0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments