PokerfloorBerlin

Potsdamer Platz: 9 Spieler im Geld beim Survivor am Montag

0

Montag, den 28. Mai, wurde in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz wieder das € 70 + 7 Survivor angeboten. Auch in dieser Woche wurde das Tagesturnier dann nur bis zu den Geldrängen gespielt.

pokerfloorberlin-live15.000 Chips gab es für das Buy-In, alle 20 Minuten stiegen die Blinds und ein Re-Entry war möglich. Bezahlt werden 10% der Entries mit dem gleichen Preisgeld. Beim Erreichen der bezahlten Plätze wird das Turnier beendet.

Gestern waren es 49 Entries die für € 3.430 im Pot sorgten und damit waren 4 Plätze mit jeweils € 859 bzw. € 857 bezahlt. Ganz ohne Deal wurde gestern das Turnier beendet. Aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) werden ab sofort keine Spieler Namen mehr veröffentlicht.

Am nächsten Samstag, 2. Juni, wird am Fernsehturm dann wieder das „Original Freezeout“ gespielt. Auch im neunen Jahr geht es um 19 Uhr bei diesem Turnier für € 150 + 10 mit 20.000 Chips an den Start. Die Blinds werden alle 20 Minuten erhöht und ein Re-Entry ist nicht erlaubt. Maximal 40 Spieler können teilnehmen, die Anmeldung ist ab sofort möglich. Zusätzlich gibt es wieder Cash-Game Tische ab €1/€1.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz und am Fernsehturm findet man spielbank-berlin.de/Pokerfloor.

 

Platz Name Preisgeld Deal
1   859 €  
2   857 €  
3   857 €  
4   857 €  

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT