PokerfloorBerlin

Potsdamer Platz: 9-Way-Deal entscheidet das Survivor am Montag

Jeden Montag steht in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz das € 70 + 7 Survivor auf dem Programm. Bei diesem Format wird das Turnier beendet wenn die bezahlten Plätze erreicht sind.

25.000 Chips gab es für das Buy-In, alle 20 Minuten stiegen die Blinds und ein Re-Entry war möglich. Bezahlt werden immer 10% der Entries mit dem gleichen Preisgeld. Am gestrigen Montag, den 23. Dezember, wurden 80 Entries verzeichnet, die für € 5.600 im Pot sorgten und damit sollten die Spieler im Geld jeweils € 700 erhalten. 8 Plätze sollten bezahlt werden.

Beendet wurde das Turnier aber durch einen Deal zu neunt. Die Plätze zwei bis neun gingen mit jeweils € 615 vom Tisch. Der Chipleader sicherte sich den Sieg und ein Preisgeld von € 680. Durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden zur Zeit keine Spielernamen mehr veröffentlicht.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz und am Fernsehturm findet man hier.

Platz Preisgeld Deal
1 700 € 680 €
2 700 € 615 €
3 700 € 615 €
4 700 € 615 €
5 700 € 615 €
6 700 € 615 €
7 700 € 615 €
8 700 € 615 €
9   615 €

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments