PokerfloorBerlin

Potsdamer Platz: Carsten gewinnt Donnerstags Freezeout nach Heads-up-Deal

0

Zu einem € 70 + 7 Freezeout treten die Spieler jeden Donnerstag am Pokerfloor der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz an. Donnerstag, den 24. Mai, verzeichnete man 82 Entrys am Pokerfloor.

pokerfloorberlin-liveZum Start bei diesem Turnier 20.000 Chips und alle 20 Minuten werden die Blinds erhöht, ein Re-Entry steht den Spielern als Option zur Verfügung. Im Pot lagen in dieser Woche € 5.740 und die wurden auf 9 Plätze bezahlt.

Auf der Bubble gab es ein Trostpflaster von € 100 für Gashi. Beendet wurde das Turnier durch einen Heads-up-Deal. Als Chipleader sicherte sich Carsten den Sieg und ein Preisgeld von € 1.445.

Platz Nachname Preisgeld Deal
1 Carsten 1.830 € 1.445 €
2 Micky 1.135 € 1.440 €
3 Drorohevbanim 795 € 775 €
4 Ken 580 €  
5 Ludwig 425 €  
6 Alex 320 €  
7 NN 255 €  
8 Daniyal 215 €  
9 Roberto 185 €  
10 Gashi   100 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT