PokerfloorBerlin

Potsdamer Platz: Deal zu dritt beendet das Bounty Hunter am Freitag

0

Am Potsdamer Platz stand am gestrigen Freitag, den 15. März, erstmals das € 150 Bounty Hunter Turnier auf dem Turnierplan. Mit 96 Entries war die Resonanz bei der Premiere von diesem Turnier mehr als gelungen.

Spielbank berlinVom Buy-in gehen immer € 100 in den Preispool und € 50 gibt es als Bounty für jeden Spieler den man vom Tisch nimmt. Gestartet wird mit 25.000 Chips und alle 15 Minuten steigen die Blinds. Im Pot lagen € 9.600 und die wurden auf 12 Plätze plus Bubble verteilt. Ein Deal zu dritt brachte am Ende dem Sieger € 2.330 Preisgeld. Durch die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden zur Zeit keine Spielernamen mehr veröffentlicht.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz und am Fernsehturm findet man spielbank-berlin.de/Pokerfloor.

Platz Preisgeld Deal
1 2.885,00 2.330 €
2 1.780,00 1.700 €
3 1.265,00 1.700 €
4 920,00  
5 680,00  
6 515,00  
7 395,00  
8 310,00  
9 250,00  
10 200,00  
11 200,00  
12 200,00  
13   200 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT