PokerfloorBerlin

Potsdamer Platz: Deal zu dritt entscheidet beim Supersonic am Sonntag

In der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz wurde gestern, den 9. Februar, mit dem € 50 + 5 No Limit Hold’em Supersonic das Sonntagsturnier gespielt. Die schnelle Variante konnte in dieser Woche insgesamt 98 Entries verzeichnen.

pokerfloorberlin-liveBei diesem Format hat jeder Spieler nur 20 Sekunden Zeit für die eigene Action. Mit 15.000 Chips und 20 Minuten Levels sowie einer doppelten Re-Entry Option ging es wieder an die Tische. Mit € 4.900 im Preispool wurden 12 Plätze bezahlt, mit einem Deal zu dritt wurde der Abend beendet. Der Sieger nahm € 1.180 Preisgeld entgegen. Von der Spielbank Berlin werden aufgrund der neuen Datenschutzverordnung keine Spielernamen mehr veröffentlicht.

Alle Infos zum Pokerangebot der Berliner Spielbanken gibt es hier.

Platz Name Preisgeld Deal
1 NN         1.475,00 €         1.180,00 €
2 NN            910,00 €         1.100,00 €
3 NN            645,00 €            750,00 €
4 NN            470,00 €  
5 NN            350,00 €  
6 NN            265,00 €  
7 NN            200,00 €  
8 NN            160,00 €  
9 NN            125,00 €  
10 NN            100,00 €  
11 NN            100,00 €  
12 NN            100,00 €  

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments