PokerfloorBerlin

Radioman holt sein Ticket beim WSOP Circuit Ring Satellite am Potsdamer Platz in Berlin

Auch am Donnerstag, den 22. September, wurde in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz ein weiteres Turnier der Satellite Days gespielt. Noch bis zum 27. September können sich die Spieler günstig Tickets für die WSOP Circuit sichern.

WSOP-Circuit-LogoGestern ging es mit einem Buy-In von € 60 + 6 und mit 15.000 Chips und 20 Minuten Levels an den Start. Re-Entries waren in den ersten sechs Levels erlaubt und insgesamt konnten 68 Entries verbucht werden. Damit ging es um 12 € 330er Tickets und unter anderen konnte sich auch Eureka Hamburg Sieger Radioman sein Ticket holen. Er wird vor der WSOPC aber noch nnach Schenefeld reisen um seinen letztjährigen Titel zu verteidigen. Als Bubble wurden gestern noch € 120 bezahlt, Dirty Dirk erhielt das Trostpflaster.

Die € 330 Ring Tickets können sowohl bei den großen Main Event Satellites am Potsdamer Platz am 23. und 24. September eingesetzt werden, als auch bei den WSOP Circuit Turnieren selbst.

Alle Infos zur WSOP Circuit und den Turnieren der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz, der Hasenheide und am Fernsehturm findet man unter www.spielbank-berlin.de/pokerfloor.

 

Platz Name Preisgeld
1 Radioman Ticket € 330
2 Oscar Ticket € 330
3 Messi Ticket € 330
4 Philll Ticket € 330
5 Phil Ticket € 330
6 Oliver Ticket € 330
7 Marvin Roman Ticket € 330
8 Stackattack Ticket € 330
9 Dennis R. Ticket € 330
10 Alex Ticket € 330
11 Ronaldo Ticket € 330
12 Roy Ticket € 330
Bubbleboy Dirty Dirk € 120

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments