PokerfloorBerlin

Roar holt den Sieg beim Select your Stack am Potsdamer Platz

0

Beim Select your Stack durften die Spieler in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz gestern, den 28. Oktober, wieder selber über das Buy-in entscheiden. Insgesamt sorgten 73 Entries für € 6.600 im Preispool.

Spielbank berlin

Das günstigste Buy-In mit € 60 + 6 wählten nur 9 Spieler und gingen mit 10.000 Chips an den Start. 17 Mal wurde das mittlere Buy-In mit € 80 + 8 für 15.000 Chips gewählt. Gleich 47 Spieler wählten die teuerste Option mit € 100 + 10 und hatten so 20.000 Chips zur Verfügung. Die Blinds stiegen alle 20 Minuten. Acht Spieler wurden bezahlt und einen Deal gab es an diesem Abend nicht. Roar setzte sich im Heads-up gegen Mariano durch und gewann € 2.240 Siegprämie, für den Runner-up wurden € 1.390 Preisgeld bezahlt.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz, der Hasenheide und am Fernsehturm findet man spielbank-berlin.de/Pokerfloor.

Platz Name Preisgeld
1 Roar 2.240 €
2 Mariano 1.390 €
3 Luzifer 915 €
4 Brian 640 €
5 Kim 475 €
6 Hockey 370 €
7 Arno 305 €
8 Nühm 265 €

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT