PokerfloorBerlin

Spielbank Berlin: 5-Way Deal beendet das Double Red Bounty

Gut besucht war gestern, den 14. August, das € 80 +40 + 12 Double Red Bounty in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz.

Für das Buy-In gab es 15.000 Chips und 15 Minuten Levels, € 80 gingen in den Pot, € 40 gab es für jeden, den man aus dem Turnier beförderte. 41 Entries wurden verbucht und so landeten € 3.280 im Pot und € 1.640 wurden an Bounties ausbezahlt. Die Top 5 Plätze waren bezahlt, auf der Bubble gab es dieses Mal keinen Deal. Nachdem die Geldränge aber erreicht waren, wurde dann doch geteilt. Für die Plätze 2 bis 5 gab es jeweils € 540, der Sieger nahm € 1.120 als Preisgeld mit.

Um 1):15 Uhr startet heute das DEEP-19, das ein Buy-In von € 80 + 8 hat. Tickets gibt es ab 18 Uhr wie gewohnt im Casino Royal.  Alle Details zum Pokerangebot und auch zu den Pokerturnieren findet Ihr auf der Webseite spielbank-berlin.de.

Double Red Bounty Ergebnis
– Aufgrund der DSGVO veröffentlicht die Spielbank Berlin keine Namen –

 

Platz Vorname Nachname Preisgeld Pr. nach Deal
1 Spieler 1 1.280 € 1.120 €
2 Spieler 2 710 € 540 €
3 Spieler 3 530 € 540 €
4 Spieler 4 410 € 540 €
5 Spieler 5 350 € 540 €

 

Structure Sheets der Tagesturniere:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments