PokerfloorBerlin

Spielbank Berlin: Das Deep-19 sorgt wieder für ein volles Haus

Das € 80 + 8 Deep-19 der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz gehört zu den beliebtesten Turnieren und so gab es auch gestern, den 12. September, wieder volle Tische.

Für das Buy-In von € 80 + 8 gibt es beim Deep-19 19.000 Chips, die Blinds werden alle 20 Minuten erhöht. 45 Spieler nahmen an den Tischen Platz und so lagen dieses Mal € 3.600 im Pot, die Top 5 waren bezahlt. Auf der Bubble gab es keinen Deal, dafür aber teilten die letzten drei Spieler. Der Sieger konnte € 1.005 mitnehmen, für Platz 3 gab es nach dem Deal auch noch € 855.

Mit dem € 70 + 7 Freezeout Classic wird heute um 19:15 Uhr wieder in die neue Woche gestartet, Tickets gibt es ab 18 Uhr im Casino Royal. Alle Details zum Pokerangebot und auch zu den Pokerturnieren findet Ihr auf der Webseite spielbank-berlin.de.

 

DEEP-19 Ergebnis
– Aufgrund der DSGVO veröffentlicht die Spielbank Berlin keine Namen –

Platz Vorname Nachname Preisgeld  Deal
1 Spieler 1 1.350 € 1.005 €
2 Spieler 2 835 € 905 €
3 Spieler 3 580 € 855 €
4 Spieler 4 450 €  
5 Spieler 5 385 €  

 

Structure Sheets der Tagesturniere:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments