PokerfloorBerlin

Spielbank Berlin: Deal zu viert beim NLH/PLO Mix

 Ein Deal der letzten vier Spieler beendete gestern, den 5. Juni, das  € 70 + 10 PLO/NLH Mix in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz.

Für das Buy-In von € 70 + 10 gab es beim Mix für jeden Starter wieder 25.000 Chips, die Blinds wurden alle 15 Minuten erhöht. In der ersten Runde wurde PLO gespielt und in jeder Button Runde mit NLH gewechselt. Das Turnier wird generell ohne Ante gespielt.

85 Entries sorgten für € 5.950 im Pot, die ersten neun Plätze waren bezahlt. Auf der Bubble kam es zu einem Deal, € 100 wurden von den ersten drei Plätzen abgezogen. Damit lagen für den Sieger noch € 1.855 bereit, allerdings einigte man sich zu viert dann auf einen ICM Deal und der Sieger ging mit € 1.220 vom Tisch.

Um 18:55 Uhr geht es mit dem € 85 + 15 NLH One Re-Entry weiter, es wird mit 20.000 Chips und 15 Minuten Levels gespielt. Tickets gibt es ab 17:15 Uhr direkt in der Spielbank.  Alle Details zum Pokerangebot und auch zu den Pokerturnieren findet Ihr auf der Webseite spielbank-berlin.de.

*Seit Inkrafttreten der DSGVO veröffentlicht die Spielbank Berlin keine Spielernamen

Platz Vorname Nachname Preisgeld Deal
1 Spieler 1 1.905 € 1.220 €
2 Spieler 2 1.175 € 1.095 €
3 Spieler 3 825 € 1.070 €
4 Spieler 4 600 € 1.020 €
5 Spieler 5 440 €  
6 Spieler 6 330 €  
7 Spieler 7 265 €  
8 Spieler 8 220 €  
9 Spieler 9 190 €  
10 Spieler Bubble   100 €

 


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments